Smoothie für Vata Ayurveda Typen

Smoothie für Vata Ayurveda Typen

Im heutigen Artikel möchte ich euch gerne einen Smoothie für Vata Ayurveda Typen vorstellen, der ideal für diesen Dosha Typen geeignet ist.

Was versteht man unter Dosha Typ?

Jeder einzelne Mensch hat seine individuelle Urnatur  die „Prakriti“ genannt wird und sich in drei Bioenergien „Doshas“ Vata, Pitta und Kapha aufteilt. Erstrebenswert ist es, die natürliche Balance der Doshas herzustellen, die man durch die 5 Elemente Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde erzeugen kann. Mittels Dosha-Test kann der persönliche Dosha Typ bestimmt und auf sich persönlich angepasst werden. Es kommt häufig vor, dass man 2 Dosha Typen in sich trägt – Pitta-Kapha, Vata-Pitta, Vata-Kapha. Mit der Ermittlung der Doshas wird das Yoga-Programm, Ernährung, Öle, Massagen, Atemübungen sowie Mediationen abgestimmt – passend auf den jeweiligen Typen ausgerichtet. Ich zum Beispiel bin ein Vata-Typ und sollte vermehrt warme Speisen und Getränke aufnehmen, auf Entspannung und genügend Schlaf achten. Um das Gleichgewicht der Doshas herzustellen, wird der gesamte Lebensstil sowie die Ernährung auf Jahreszeit, Befindlichkeit und an die Prakriti (Urnatur) abgestimmt.

Der persönliche Dosha-Typ ist der dominante Part und darauf sollte geachtet werden. Grundsätzlich gilt, alle Doshas im Gleichgewicht zu haben. Falls jedoch eine deutliche Störung (=erhöht und sollte besänftigt werden) in einem Dosha vorliegt, dann hat dieses Dosha Priorität. Zuerst wird die Störung behoben und erst wenn sich diese im Gleichgewicht befindet, wird mit dem dominanten Dosha-Typ gearbeitet.

Oft kommt es vor, dass das dominante Dosha gerade nicht intakt ist. In diesem Fall ist es besonders wichtig, dieses Dosha wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

SMOOTHIE FÜR VATA AYURVEDA TYPEN

Welche Lebensmittel für Vata Typen geeignet sind, seht ihr hier.

Im Ayurveda sind Geschmacksrichtungen äußerst wichtig – pro Mahlzeit oder mindestens bei der Hauptmahlzeit sollen wir alle 6 Geschmäcker im Essen vorfinden können. Je nach Dosha-Typ sollten die gut verträglichen Lebensmittel dominieren und die restlichen Geschmäcker nur in kleinen Mengen enthalten sein.


Smoothie für Vata Ayurveda Typen

Drucken
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 20g Haferflocken (in heißem Wasser quellen lassen) | Geschmack: Süß
  • 1 Banane | Geschmack: Süß
  • 30g Himbeeren | Geschmack: Süß + Herb
  • 1/2 Apfel (leicht säuerlich) | Geschmack: Sauer
  • 1 Prise Zimt | Geschmack: Bitter + Scharf
  • 1 Prise Salz | Geschmack: Salzig
  • 1 sehr kleines Stück Ingwer (Frisch) | Geschmack: Scharf
  • 150ml pflanzliche Milch (z.b. Hafermilch, Reismilch oder Sojamilch) | Geschmack: Süß
  • 100ml lauwarmes Wasser

Zubereitung

1

Haferflocken kurz in heißem Wasser quellen lassen.

2

Anschließend alle Zutaten in den Mixer füllen und gründlich pürieren.

3

In ein Glas füllen und langsam genießen - leicht kauen.

Nährwerte & Allergene

Für 1 Portion gesamt // 258kcal | 10g Eiweiß | 44g Kohlenhydrate | 11g Ballaststoffe | 3g Fett - Allergene: Gluten (Hafer)


Die Geschmäcker der einzelnen Lebensmitteln findet ihr nun im Rezept neben den Zutaten vermerkt.

Normalerweise würde ich so einen Smoothie sehr kalt genießen, doch laut Vata Typ sollten Speisen nicht kalt gegessen werden, daher habe ich meinen Smoothie für Vata Ayurveda Typen mit warmen Zutaten (Zimmertemperatur und Hafer gekocht) verzehrt.

Ich wünsch euch viel Freude mit diesem Rezept einen guten Appetit – eure Nina.