Veganes Hähnchen-Filet mit Kartoffelpüree und Spargel

Seit einiger Zeit probiere ich unterschiedliche vegane Ersatzprodukte aus und bin dabei auf die Marke The Green Mountain gestoßen. Besonders das vegane Hähnchen-Filet haben wir auf verschiedenste Art zubereitet. Passend zur Spargel-Saison habe ich daher für euch ein Rezept für veganes Hähnchen-Filet mit Kartoffelpüree und Spargel vorbereitet.

Vegane Ersatzprodukte

Ich möchte gleich zu Beginn sagen, dass vegane Ersatz- und Fertigprodukte nicht gesünder als herkömmliche Fertigprodukte sind. Diese Produkte sollten in Maßen konsumiert werden und nicht in der alltäglichen Ernährung zu finden sein.
Nur weil ein Fertigprodukt mit dem Aufkleber VEGAN oder PLANTBASED oder BIO versehen ist, ist es nicht automatisch auch gesund. Fertigprodukte sind stark verarbeitete Lebensmittel und haben nur den Vorteil, dass hier kein Tier sterben musste.

Mein Freund isst zwar noch tierische Erzeugnisse, aber versucht zum Teil darauf zu verzichten. Aus diesem Grund habe ich nun auch öfter Fleischersatzprodukte im Kühlschrank und probiere mich durch die vegane Vielfalt.

Ich persönlich esse ja seit knapp 5 Jahren kein Fleisch mehr und mein Geschmacksempfinden hat sich natürlich auch verändert und manchmal fällt es mir schwer, zu sagen, ob ein Ersatzprodukt tatsächlich noch dem Original ähnelt. Das vegane Hähnchen-Filet von The Green Mountain schmeckt wie Chicken-Nuggets ohne Panade – meine und auch die Meinung meines Freundes. Wer also ein authentisches Geschmackserlebnis haben möchte, der wird vom V-Hähnchen-Filet nicht enttäuscht sein.

Wir haben auch die veganen Burger-Patty’s und das Steak ausprobiert – in der Pfanne, im Ofen und am Grill. Hier ein kleines Rating von uns:

  • Veganes Hähnchen Filet 10/10 Punkten (ähnelt Nuggets ohne Panade)
  • Veganes Burger-Patty 9/10 Punkten (schmeckt wie Burger-Fleisch)
  • Veganes Steak 7/10 Punkten (erinnert an Schopf-Steak vom Grill)
  • Veganes Hack (noch nicht probiert)

Ich würde behaupten, die bisher authentischsten Fleischalternativen (am Stück), die ich bisher probiert habe.

Veganes Hähnchen-Filet mit Kartoffelpüree und Spargel

Veganes Hähnchen-Filet mit Kartoffelpüree und Spargel
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit45 Min.
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 668kcal

Equipment

  • 1 Schneidebrett
  • 1 Messer
  • 1 Kochlöffel
  • 1 Kochtopf
  • 1 Pfanne
  • 1 Standmixer oder Pürierstab

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 8 Stangen Spargel
  • 1 große Karotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Stk. V-Hähnchen von The Green Mountain
  • 2 Stk. Radieschen
  • Handvoll Salat
  • 250 ml Hafer-Cuisine
  • 100 ml Hafermilch
  • 2 El Olivenöl
  • 1 TL Soja-Sauce
  • 1 Prise Chili
  • Etwas Salz
  • Etwas Pfeffer

Anleitungen

Veganes Kartoffel-Pürree

  • Kartoffeln und Karotte waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.
  • Einen Topf mit Wasser aufstellen, 1 TL Olivenöl beigeben und die Karotten und Kartoffeln für ca. 20 Minuten kochen.
  • Nun das überschüssige Wasser entfernen, Salz, Pfeffer und 100ml Hafer-Cuisine und 100ml Hafermilch beigeben und gründlich pürieren/stampfen.

Spargel und Spargelsauce

  • Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden entfernen.
  • Gemeinsam mit dem geschälten Knoblauch für ca. 10 Minuten mit etwas Olivenöl und Salz kochen.
  • Für die Spargel-Sauce: 8cm von den Spargelenden abschneiden und gemeinsam mit dem gekochten Knoblauch, etwas Salz, Pfeffer und 150ml Hafer-Cuisine mixen/pürieren.

V-Hähnchen

  • Eine Pfanne (oder am Grill) mit etwas Olivenöl einfetten, die V-Hähnchen-Filets in die Pfanne und ca. 5 Minuten pro Seite goldig braten.

Servieren

  • Frischen Salat am Teller verteilen, V-Hähnchen in Streifen schneiden, Kartoffel-Püree, Spargel, Radieschen hinzu und mit der Spargel-Sauce servieren.
    Optional etwas Olivenöl/Kernöl und Essig für den Salat.

Allergene und Nährwerte

Für 2 Portionen gesamt // 1336kcal | 51g Eiweiß | 116g Kohlenhydrate | 19g Ballaststoffe | 63g Fett - Allergene: Soja | Gluten | Senf 

Für das Rezept veganes Hähnchen-Filet mit Kartoffelpüree und Spargel habe ich zusätzlich Hafer-Cuisine verwendet, um das Kartoffel-Püree und die Spargel-Sauce zu verfeinern. Hier könnte man auch nur Hafermilch oder einen Teil Hafer-Cuisine und einen Teil Hafermilch verwenden.

Ich wünsche euch viel Freude und Genuss mit meinem Rezept und einen guten Appetit – eure Nina.

 

*Anzeige

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Related
Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha im Bezug auf Cortisol und Stress | Was passiert bei zu viel Cortisol? Was tun bei Dauerstress? Ayurveda im Alltag

Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

14 + acht =