Jetzt ist es endlich soweit und die Märkte sind voll mit heimischen Gemüse und Obst. Ich sehne mich immer nach dieser Zeit und oft würde ich gerne in einem Land leben, wo ich das gesamte Jahr über regionales und saisonales Gemüse sowie Obst genießen kann. Vielleicht irgendwann mal. Saisonales im Juni – bereit?

Ich zähle mich zu jenen Menschen, die total aufgeregt und freudig sind, wenn sie durch den Garten spazieren und auf den Markt gehen können. Mich macht das glücklich. Das angepflanzte Gemüse zu sehen, zu ernten und dann zu Speisen zu verarbeiten. Gleich geht’s mir am Markt, nur das ich hier nicht einfach aus den Körbchen naschen darf..wie ich es bei meinen Großeltern gewohnt bin.

Saisonales Gemüse Juni

  • Karfiol/Blumenkohl
  • Bohnen
  • Brokkoli
  • Fenchel
  • Champignons
  • Gurke
  • Weisskohl
  • Kartoffeln
  • Kohlrabi
  • Rotkohl
  • Frühlingszwiebel
  • Lauch
  • Zucchini
  • Zuckerschoten
  • Salate
  • Karotten
  • Radieschen
  • Spargel
  • Pilze
  • Spitzkohl
  • Wirsingkohl
  • Mangold
Saisonales im Juni

Saisonales Obst Juni

  • Heidelbeeren
  • Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Kirschen
  • Johannisbeeren
  • Stachelbeeren
  • Rhabarber
  • Äpfel
  • Birnen
Saisonales Obst Juni

Deutlich mehr Auswahl als im vergangenen Monat – besonders freue ich mich auf frische Beeren wie Himbeeren, Blaubeeren und Erdbeeren. Auf welches Obst oder Gemüse freut ihr euch jedes Jahr? Wer auf der Suche nach Großmengen für Hülsenfrüchte, Getreide oder Nüsse ist, der kann sich mal diesen Bio-Shop genauer ansehen. Mein Gedanke dabei: Eine Großmenge bestellen, auf mehrere Haushalte aufteilen, Geld sparen und Müll einsparen. Durch den einen Sack reduziert man viele kleine Verpackungen und spart natürlich auch Geld ein.

*Anzeige

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Related
Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha im Bezug auf Cortisol und Stress | Was passiert bei zu viel Cortisol? Was tun bei Dauerstress? Ayurveda im Alltag

Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

12 + neun =