Eine Schüssel voller Glück - Buddha Bowl mit Reis und Gemüse

Meine 5 veganen Lieblings-Bowls

Meine Mama meinte vor ein paar Tagen: „Jetzt isst du immer noch mit dem kleinen Löffel?“ Aus irgendeinem Grund, schmeckt mir Essen mit einem kleinen Löffel besser, als wie mit einem normalen großen Löffel. Gleich geht’s mir mit Teller und Schüssel – ich bevorzuge fast immer aus einer Schüssel zu essen, egal um welche Speise es sich handelt. Kennt ihr das auch? Seit ich mich pflanzlich ernähre bin ich ein riiiiiieeessiger Freund von Buddha Bowls und meine 5 veganen Lieblings-Bowls zeige ich euch jetzt.

High Protein Buddha Bowl

Erbsen-Reis erinnert mich immer an meine Kindheit und auch, wenn es sehr viele nicht mögen, ich liebe Reis mit Erbsen und besonders, wenn meine Mama ihn zubereitet. Habe mir am Freitag eine Tüte mit Erbsen gekauft, die erste Packung seit ich in dieser Wohnung lebe. Hmm..also seit fast 3 Jahren habe ich keinen Erbsenreis mehr selbst gekocht und das obwohl es zu meinen Lieblingsgerichten zählt. In meiner High Protein Buddha Bowl habe ich sie jetzt verkocht und mit frischem Gemüse, Tofu und Avocado serviert.

Vegan Iron Rich Buddha Bowl

Ein geringer Eisenspiegel ist nicht so spaßig. Doch glücklicherweise gibt es viele pflanzliche Lebensmittel die reich an Eisen sind, mir schmecken und sich toll verarbeiten lassen. Vorgestern habe ich zum Beispiel eine „Vegan Iron Rich Buddha Bowl“ zubereitet und da einige von euch nach diesem Rezept gefragt haben, habe ich es für euch zusammengeschrieben.

Reisbowl mit Pilzen und Linsen

Gestern war der perfekte Tag für eine große Reisbowl mit Pilzen und Linsen, sowie auch der ideale Zeitpunkt, um meine neue Saucen-Kreation einzubinden. Diese Sauce ist so unfassbar gut, aber nicht wirklich gesund. Naja..es muss ja schließlich nicht immer alles so extrem gesund sein – nicht wahr?

Fructosearme Ernährung und meine 6 Lieblingsrezepte

In meinen Instagram-Story’s habe ich euch nach Beitragswünschen gefragt und einer davon war: Fructosearme Ernährung und meine 6 Lieblingsrezepte. Ich selbst achte nicht besonders auf den Fruchtzuckergehalt in meinen Speisen, aber dennoch konnte ich ein paar Rezepte aus meiner Rezeptsammlung ausfindig machen, die sich auch bei einer Fructoseintoleranz gut in die tägliche Ernährung einbauen lassen.

What I eat in a day - Plant-based

What I eat in a day – Plant-based

Eigentlich wollte ich diese WIEIAD Postings regelmäßig veröffentlichen, aber leider vergesse ich zu oft mein gesamtes Essen zu fotografieren. What I eat in a day – Plant-based ein ganz normaler Tag, als Veggie-Vegan-Girl.

Veganer Milchreis mit heißen Himbeeren

Veganer Milchreis mit heißen Himbeeren

Meine Vorliebe für Reisgerichte dürfte bereits aufgefallen sein. Bei Reissorten bin ich zwar nicht wählerisch, aber Vollkornreis ist oft nicht so mein Fall – ich mag’s weich, cremig und patzig. Doch nun habe ich den perfekten Vollkornreis gefunden, den Mochi Reis von Reishunger mit dem ich diesen veganen Milchreis mit heißen Himbeeren gezaubert hab…

Tiere sind Freunde, kein Futter.

„Hey, was isst du bitte als Vegetarier oder Veganer, wenn du kein Fleisch mehr isst?“. „Fehlt da nicht etwas am Teller?“ „Wieso eigentlich kein Fleisch mehr?“ Einige Fragen, die ich in den letzten Monaten und besonders in den letzten Wochen vermehrt gestellt bekam.

Linsen-Quinoa-Reis Bowl mit Gemüse

Linsen-Quinoa-Reis Bowl mit Gemüse

Eine meiner Spezialitäten sind Bowls – herzhafte Buddha Bowls mit reichlich Gemüse. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch läuft, aber mein Freund und ich kochen sehr gerne gemeinsam und es ist jedes Mal wie eine kleine Party. Party wäre jetzt vielleicht übertrieben, aber es läuft gute Musik im Hintergrund, wir reden über Dies und Das, manchmal trinken wir ein Glas Wein dabei und kochen eben gemeinsam richtig gutes vegetarisch-veganes Essen. #yumm Wir haben einen Faibel für asiatische Gerichte, wie diese Linsen-Quinoa-Reis Bowl mit Gemüse, wo wir mit viel Curry, Kokos, Chili, Reis und frischen Gemüsesorten werkeln.

Avocado Breakfast Toast

Avocado Breakfast Toast

Grün, cremig, reich an Fetten und aus irgendeinem Grund sehr lecker und auch sehr beliebt – die Avocado. Aber wieso mögen wir Avocados? Kann jemand den Geschmack beschreiben? Eigentlich schmeckt sie sehr neutral – was mögen wir also daran? Während ich heute meinen Avocado Breakfast Toast gegessen habe, musste ich über die Avocado nachdenken und weshalb ich sie eigentlich so gerne zum Kochen, Backen und Verfeinern verwende.

Breakfast Bowl mit Blaubeeren

Breakfast Bowl mit Blaubeeren

Heute möchte ich euch ein älteres Rezept zeigen und zwar meine Breakfast Bowl mit Blaubeeren, die ich im August und September beinahe täglich gegessen habe. Warum ich jetzt keine Bowl, wie diese hier mehr esse, möchte ich euch natürlich sehr gerne erzählen..

Vegane Kichererbsen-Süßkartoffel Suppe

Vegane Kichererbsen-Süßkartoffel Suppe

Es ist so kalt. So richtig kalt. In 5 Tagen von 28 Grad auf 5 Grad am Morgen ist wirklich heftig, aber wir müssen uns eben vom Sommer verabschieden. Auf der Such nach einem Herbstrezept? Meine vegane Kichererbsen-Süßkartoffel Suppe wäre eine ausgezeichnete Idee.