Ausgelesen – Bücher über Yoga, Einrichten, Ängste, Surfen und Reisen

Ausgelesen – Bücher über Yoga, Einrichten, Ängste, Surfen und Reisen

Ich liebe Bücher, aber oft fehlt mir die Zeit dafür. Dennoch habe ich es geschafft, in den letzten Monaten einige Bücher auszulesen. Ausgelesen – Bücher über Yoga, Ängste, Surfen und Reisen, die zum Nachdenken und Umdenken anregen.

Zeit für’s Lesen hätte ich am Abend, doch sobald ich mich ins Bett lege, das Buch in die Hand nehme, fallen mir meine Augen zu. Am Tag könnte ich stundenlang lesen, aber sobald ich ins Bettchen steige, fallen mir einfach die Augen zu. Ein weiterer Grund, weshalb ich es nicht auf die Reihe bringe mehr Bücher zu lesen.

Der Pfad des Yoga

Vor meinem Geburtstag haben mich einige Freunde gefragt, was ich mir zum Geburtstag wünschen würde. Grundsätzlich bin ich wunschlos glücklich. Ich bin eher ein Freund von persönlichen Geschenken, Erlebnissen oder Ausflügen – davon profitiere ich einfach mehr, als von einem Gegenstand. Außer Bücher – ich liebe Bücher. Ich hatte ein paar Bücher auf meiner Liste und zwar über Yoga, Ayurveda, Feng Shui oder Gedichte von Erin Hanson. Tja und somit bekam ich 2 Bücher an meinem Geburtstag geschenkt + einen Gutschein für mein Kindle, mit dem ich mir selbst Bücher downloaden kann.

PS: Auch wenn es nicht ganz so umweltfreundlich ist, bin ich doch eher der „Ich-will-ein-Buch-in-meinen-Händen-halten-Typ“. Trotzdem freue ich mich sehr über die Gutscheine und werde sie demnächst einlösen.

Der Pfad des Yoga ist kein Übungsbuch mit Yogaposen, sondern befasst sich mit dem spirituelle und meditativen Teil von Yoga. Man hat sozusagen seinen private Yoga-Lehrer in einem Buch parat. In diesem Buch sind 365 einzelne Kapiteln, wovon man täglich ein Kapitel lesen sollte. Habe es einfach in einer Morning Routine integriert und lese gleich nach dem Aufstehen ein Kapitel aus diesem Buch.

Heilendes Zuhause

Das nächste Buch ist auch neu ins Bücherregal eingezogen und befasst sich mit der heilenden Wirkung von Wohnräumen – Heilendes Zuhause. Wie richtet man ein, wie kann man seinen Wohnraum gemütlich, spirituell und heilend für die Seele machen? Ich bin noch nicht ganz durch mit dem Buch, aber es erinnert sehr an Feng Shui und macht richtig Laune, der Wohnung eine neue Struktur zu geben.

Boarderlines – Fuck you happiness

Ausgelesen - Bücher über Yoga, Einrichten, Ängste, Surfen und Reisen

Die Fortsetzung von Boarderlines ist wie der erste Teil sehr, sehr inspirierend – man möchte sofort seinen Job und seine Wohnung kündigen, Rucksack packen, Surfbrett kaufen und die Welt bereisen. Es regt auf alle Fälle an, seine Lebenssituation zu überdenken – sich zu Fragen, ob 2 Wochen Urlaub im Jahr genügen und ob das Leben am Strand nicht doch viel, viel..viel schöner wäre. Wer sich für Reisen, Surfen und lustige Geschichten aus aller Welt interessiert, der sollte sich Boarderlines Teil 1 und Teil 2 ins Bücherregal holen.

Rattatatam, mein Herz

Ausgelesen - Bücher über Yoga, Einrichten, Ängste, Surfen und Reisen

Vom Leben mit der Angst wird im Buch Rattatatam, mein Herz berichtet. Wie Ängste aussehen, was sie mit einem machen und wie man lernt mit Ängsten umzugehen. Ein sehr schönes, interessantes und aufschlussreiches Buch für Menschen, die in irgendeiner Form mit Ängsten zu kämpfen haben.

ABC der Meditation

Ausgelesen - Bücher über Yoga, Einrichten, Ängste, Surfen und Reisen

Gerade mal 46 Seiten, die einem Einblick in die Welt der Meditation bieten.

Was ist Mediation, wie meditiert man und was können wir dadurch für unser eigenes Leben gewinnen.


Habe euch hier alle Bücher verlinkt und vielleicht ist ja auch eine Empfehlung für euch dabei. Hier könnt ihr bisherige Buchempfehlungen von mir ansehen – Wege zur Gelassenheit ist eines der besten Bücher, die ich jemals gelesen habe.

Wünsche euch auf alle Fälle viel Spaß mit meiner Liste und viel Freude beim Lesen – eure Nina.

PS: Falls ihr mir ein tolles Buch weiterempfehlen könnt, dann einfach Kommentar + Link hinterlassen..thanks.


*Anzeige + Affiliate-Links