Pille absetzen, aber wie?

Pille absetzen, aber wie?

Der letzte Post warum ich keine Pille mehr nehme, hat mein Postfach fast gesprengt – danke für die vielen Nachrichten. Da nun einige Fragen unklar sind, ihr mehr über dieses Thema erfahren wollt und ich durch meinen letzten Beitrag ein E-Book zu diesem Thema erhielt und lesen durfte, möchte ich jetzt ein paar weitere Punkte erläutern. Viele möchten die Pille absetzen, aber wie? Worauf muss man achten? 

Ich hätte mir wirklich niemals gedacht, dass so viele Mädels sich für dieses Thema interessieren und vor allem mehr darüber lesen möchten.
Nach meinem Posting bekam ich eine Nachricht von der lieben Isi, ob ich nicht Lust hätte ihr E-Book zu lesen. Das E-Book befasst sich hauptsächlich mit dem Absetzen der Pille – was passiert im Körper? Welche Hormone sind überhaupt in der Pille und was geht in meinem Körper ab, wenn ich diese künstlichen  Hormone nicht mehr zuführe? Wie sollte ich mich verhalten, wenn ich plane die Pille aus meinem Leben zu verbannen? All diese Fragen werden in diesem E-Book erläutert.

Ich habe meine Pille schon vor über einem Jahr abgesetzt und nicht wirklich gewusst wie und worauf ich zusätzlich achten muss. Hätte ich damals schon die Möglichkeit gehabt bzw. mich besser informiert, dann wären mir wahrscheinlich ein paar Dinge erspart geblieben.

Meine Erfahrung mit dem Absetzen

Vor über einem Jahr ging ich wegen (ich sage es nun einfach) meinen Panikattacken zur Osteopathie und bei diesen Sitzungen wurde ich darauf hingewiesen, dass mein Problem eventuell auch von der Pille ausgelöst wird – ein sogenannter Hormonüberschuss. Für mich stand nach wenigen Tagen fest: Die Pille muss weg!
Habe einfach keine mehr geschluckt und bereits nach einigen Wochen konnte ich schon eine kleine Verbesserung feststellen – ich war einfach ein bisschen glücklicher. Ich würde jetzt nicht behaupten, dass ich dadurch geheilt wurde, aber ich hatte ein besseres Gefühl und die Panikattacken wurden wirklich wenigerJedoch kann ich nicht zu 100% sagen, ob es nur vom Absetzen kam, oder auch andere Gründe hatte!! 

Nach dem Absetzen bekam ich auch sofort wieder meine Periode – ganz ohne Probleme. Mein Zyklus war somit total in Ordnung, obwohl ich meine Pille sogar (über Jahre) falsch dosiert habe..!

Stimmungsschwankungen, Wassereinlagerungen und unreine Haut

Ich verwende nun eine hormonfreie Verhütung und mein Körper ist jetzt eigentlich wieder auf „normal“ eingestellt. Also die zickigen, angepissten und weinerlichen Phasen kommen  jedes Monat wieder und sind ganz natürlich. Jede Frau reagiert anders und nicht bei jeder müssen diese Phasen so extrem ausgeprägt sein und auch nicht jede nimmt während ihrer Periode zu (nur Wasser – also kein Stress), aber ich zähle eben zu diesen Glücklichen. Damit muss man eben LEBEN…als Frau hat man es leider nicht immer einfach!!

Das leidige Thema mit der Haut ist auch keine Seltenheit und natürlich macht mich das zornig, traurig und ich schäme mich – nur was soll ich machen? Jetzt wieder Pillen schlucken und jeden Tag vor dem Spiegel heulen? Es ändert nichts…man muss seinem Körper Zeit geben, ihn dabei unterstützen und auch positiv denken. Fällt mir extrem schwer und manchmal möchte ich nicht mal das Haus verlassen, aber es ist nun einmal so und ich muss es im Moment so akzeptieren. Im E-Book konnte ich ein paar Tipps finden, die ich nun auch umsetzen werde und mit Glück wird sich mein derzeitiges Hautproblem hoffentlich ebenso verbessern.

Es wird zum Beispiel auch berichtet, welche Vitamine und Mineralstoffe nach Absetzen besonders wichtig sind und wie man seinen Zyklus wieder in den Griff bekommt, Probleme mit der Haut verringern kann und seinen Körper wieder völlig in Balance bringt.

Durch das Buch fand ich auch eine geniale App…dazu in einem anderen Posting mehr (würde den Rahmen jetzt sprengen).
Wer nun seine Pille endgültig in den Müll werfen möchte und sich unsicher ist, was genau er machen muss und vor allem wissen möchte, was in seinem Körper passiert, der sollte sich unbedingt den Bye Bye Pille Guide besorgen.

Im Guide findet ihr folgende Themen

  • Der weibliche Zyklus (Was ist das eigentlich und wie funktioniert der Zyklus?)
  • Hormone und das menschliche Hormonsystem
  • Wie wirkt die Pille?
  • Welche Organe sind betroffen?
  • Welche Mikronährstoffe braucht der Körper nach der Absetzung?
  • Vorbereitungs-Guide für das Absetzen
  • Wie entlastet und unterstützt man seinen Körper in dieser Phase?
  • Welche Technik, Ärzte, Webseiten, Bücher und Co. können zusätzlich zu diesem Thema hilfreich sein?

Gewinnspiel + Gutscheincode

Isi war auch so nett und hat mir ein Exemplar zum Verlosen zu Verfügung gestellt + einen Gutscheincode (BODYHOLIC) mit dem ihr 20% auf das E-Book sparen könnt.
Das Gewinnspiel wird hier am Blog und auf Instagram stattfinden und ich hoffe ich kann euch damit
eine kleine Stütze sein und euch den Ausstieg aus der Pillen-Falle erleichtern.

Infos zum Gewinnspiel

  • Beitrag auf Instagram liken und kommentieren mit #byebyepille + (nur wer möchte) warum er keine Pille mehr nehmen will
  • Jeder darf und soll mitmachen
  • Gewinnspielende: 28.04.2017
  • Gewinn: 1 gratis E-Book von Generation Pille

PS: Ich bin so happy euch alle als Leser zu haben! Ihr schreibt mir so süße Nachrichten und ich freue mich über jede Einzelne von euch. ♥