Die Pazifikküste Costa Rica’s rauf und runter

Die letzten Wochen waren sehr aufregend und ich hätte hier am Blog gerne mehr berichtet, aber irgendwie wollte ich mir auch mal eine Pause gönnen. Eine Pause vom Schreiben, vom Blog, vom Computer und einfach mal abschalten. Auf Instagram habe ich euch fast täglich durch Costa Rica geführt (einfach bei den Story Highlight’s reinschauen) und nun ist es an der Zeit die letzten Wochen auch hier bildlich und textlich festzuhalten. Die Pazifikküste Costa Rica’s rauf und runter und das alles mit dem Bus.

Eine Woche in Costa Rica

Ich hoffe, ihr friert nicht zu sehr in Österreich – bei uns hat es herrlich 25 bis 30 Grad im Schatten. Eine Woche in Costa Rica vergeht leider wie im Flug und es gibt allerhand zu erzählen. Pura Vida!

Mit Handgepäck nach Costa Rica

In wenigen Tagen geht’s los – ab nach Mittelamerika! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie aufgeregt ich bin und wie sehr ich mich auf diese Reise freue. Mit Handgepäck nach Costa Rica und worüber ich mir jetzt schon leider viel zu viele Gedanken mache.

Kreativität freien Lauf lassen

In Costa Rica wurde mir einiges bewusst, denn an einem Ort, wo man stets von Natur umgeben ist, hat man viel Zeit um nachzudenken. Besonders wurde mir bewusst, wie wenig ich meine Kreativität in den vergangenen Jahren ausgelebt habe und das möchte ich umgehend ändern. Ich möchte meine Kreativität freien Lauf lassen.

3 VEGANEN TRAVELREZEPTE

3 vegane Travelrezepte

In Costa Rica gab es sehr viele gute Restaurants oder Sodas – überall wurde frisch und mit viel Liebe gekocht. Die meisten Küchen waren Schauküchen, wo man der Köchin (sehr oft eine ältere Lady) beim Kochen zusehen konnte. Leider war Costa Rica recht teuer und wir mussten sehr oft die eigene Küche nutzen, was ich persönlich ja sehr gerne mag. Ich liebe es in den lokalen Supermärkten oder Wochenmärkten einkaufen zu gehen und damit regionale Speisen zuzubereiten. Heute möchte ich euch gerne unsere 3 vegane Travelrezepte zeigen, die man mit wenig Zutaten und kaum Kochgeschirr herstellen kann.

Vegan French Toast

Wie soll ich das Essen in Costa Rica beschreiben? Viel Reis, Pasta, Tortillas, Burritos und Wraps. Dazu reichlich Zucker, Bohnen, Fisch oder Hühnchen – dennoch klappt eine vegetarische Ernährung und in manchen Restaurants bekommt man sogar vegane Speisen serviert. Wir versuchen oft selbst zu kochen, um gesünder zu Essen und um Geld zu sparen – mein vegan French Toast war zum Beispiel eines unserer selbstgemachten Frühstückskreationen.