Bye 2022
Hello 2023

Motiviert, entspannt und dankbar zurück aus meiner Winterpause und rein ins neue Jahr. Ich hoffe, du bist gut im Jahr 2023 angekommen und bereit 12 großartige Monate zu erschaffen. 
 

Sobald sich das Jahr dem Ende zu neigt, konzentrieren wir uns ausschließlich auf das neue Jahr und mögliche Ziele, sodass wir vergessen, die letzten 12 Monate zu würdigen.

Nutzen wir doch gemeinsam die Zeit, um innezuhalten und über 2022 nachzudenken und einen kleinen Jahresrückblick zu gestalten. 

So ein Rückblick bringt oft mehr als wir denken, da wir Vergangenes aus einem anderen Blickwinkel betrachten und aus gewissen Situationen unsere positiven Lehren ziehen können. Diese können als kleine Inspiration oder Leitfaden für das aktuelle Jahr eingesetzt werden.

Traumjahr erschaffen

Wie zu Beginn erwähnt, haben wir nun die Möglichkeit 12 wunderbare und großartige Monate zu erschaffen. Wir können den Jänner als Start in ein neues und womöglich auch sinnvolleres Leben betrachten. Ein Leben, wie du es dir immer erträumt hast. Aber fang erst einmal kleiner an und erschaffe nun dein perfektes Jahr.  

Wie sah dein 2022 aus?

Worauf bist du im Jahr 2022 am meisten stolz?

Was war ein herausragendes Highlight im Jahr 2022?

Was ging gut?

Was lief nicht so gut im Jahr 2022?

Gab es eine oder mehrere Herausforderungen zu meistern?

Was war deine beste Entscheidung im vergangenen Jahr? 

Welche Lektionen gab es 2022 zu lernen? 

Welche neuen Fähigkeiten hast du dieses Jahr gelernt?

Hast du eine neue Leidenschaft bzw. ein neues Hobby für dich entdeckt? 

Welche Person hat dich dieses Jahr am meisten inspiriert und wie?

Hast du irgendwelche Gewohnheiten entwickelt, die du beibehalten möchtest?

Hast du bestimmte unerwünschte Gewohnheiten ablegen können? 

Wie hat sich dein Verhältnis zu dir selbst in diesem Jahr entwickelt?

Für welche Menschen in deinem Leben bist du dankbar?

Welche neuen Beziehungen oder Freundschaften haben dein Leben bereichert? 

Welche Person hat den größten positiven oder auch negativen Einfluss auf dein Leben? Was tut diese Person und wie macht sie es? Falls diese Person einen negativen Einfluss auf dich hat, wieso verbringst du noch Zeit mit ihr? 

I'm manifesting my
dream life

Warum bist du hier? Was ist deine Aufgabe bzw. dein Sinn im Leben? 

Welche Dinge möchtest du vermehrt in dein Leben ziehen? 

Wie würde dein perfekter Alltag aussehen? 

Wie würde dein Traumjahr 2023 aussehen?

Welche Einstellungen oder Gewohnheiten möchtest du dieses Jahr entwickeln oder annehmen?

Welche Gewohnheiten und Einstellungen möchtest du ändern?

Welches Ziel möchtest du im neuen Jahr erreichen?

Wie kann sich dein Ziel in Gewohnheiten umwandeln lassen?

Welche 5 Dinge müsstest du gesehen, erlebt oder getan haben, um ein schönes sowie erfolgreiches Leben zu führen? 

KOSTENLOSER FRAGEBOGEN

Big 5 for life

Die Big 5 For Life sind eine Art Konzept, was einem dabei helfen soll, seinem Leben einen oder mehr Sinn zu verleihen. John Strelecky, der Autor von “Das Cafe am Rande der Welt“, hat diese “Formel” ins Leben gerufen, womit man seine Lebensziele leichter finden und auch erfüllen kann. Nicht jeder Mensch ist gleich, nicht jeder hat dieselben Vorstellungen und Ziele im Leben – mit dieser Formel wird die Suche nach dem Sinn leichter und fällt demnach auch persönlicher aus.

Ziele wie: Mit 30, Mann/Frau, Kind(er), Haus, Mini-Van und Hund sind nicht für jede Person erfüllend. Jeder Mensch hat seine eigenen Vorstellungen von einem erfüllenden Leben und damit fällt die Definition und vielleicht auch Manifestation leichter. 

Man stellt sich die Frage: 5 Dinge, die ich gesehen, getan oder erlebt haben möchte, damit mein Leben glücklich, erfolgreich und vollkommen war.

Nur 5 Dinge. Man wählt die 5 Punkte so aus, als würde man sich vorstellen: “Wenn ich das nicht machen, sehen oder erleben kann, dann möchte ich auch nicht mehr weiterleben.”

Somit keine belanglosen Erlebnisse, obwohl in meinen Augen kein Erlebnis belanglos ist. Wir können aus jeder Situation lernen, Erinnerungen sammeln oder etwas für unsere Zukunft gewinnen.

 

Verursache dein Traumleben

Nun hast du die Möglichkeit dein perfektes Jahr und dein Traumleben zu verursachen. Schreibe alle Fragen nieder oder verwende meinen kostenlosen Fragebogen hierfür und versuche deine Antworten so konkret wie nur möglich zu formulieren. Lass dir Zeit dabei – niemand muss an einem Tag alle Fragen beantworten können. Gut Ding braucht Weile. 

Sobald du deine Antworten gefunden hast, versuche diese in umsetzbare Prozesse zu zerlegen. Setze dir kleine Ziele und versuche deine Wünsche/Ziele zu verursachen. Überlege, was du dafür tun musst, um dieses Leben zu erschaffen.

Ein Vision-Board kann hierfür auch sehr hilfreich sein. 

Sollte das innere Auge noch geschlossen sein, dann kann ein Vision-Board für mehr Durchblick sorgen. Meist haben wir verlernt, durch unsere Vorstellungskraft Dinge zu kreieren und benötigen ein wenig bildliche Hilfestellung und genau dafür ist ein Vision-Board zuständig. Mit dieser Collage können alle Ziele, Sehnsüchte und Träume manifestiert und verwirklicht werden.

Hol das Beste aus diesem Jahr und für dein zukünftiges Leben heraus. 2023 könnte dein perfektes Jahr werden. Ich wünsche dir viel Freude sowie Erfolg beim Erschaffen deines Traumjahres.

Alles Liebe Nina 

Solltest du mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog investiere und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Kommentare