Das Gesetz des göttlichen Ausgleichs

Das Gesetz des göttlichen Ausgleichs

Heute möchte ich euch gerne ein weiteres Buch von Marianne Williamson vorstellen – Das Gesetz des göttlichen Ausgleichs und wie man auf wundersame Weise Frieden mit seinen Finanzen schließt.

Marianne Williamson

Basierend auf dem Buch „Ein Kurs in Wundern“, schreibt die Autorin Marianne Williamson über die spirituelle Grundprinzipien wie Liebe, Vertrauen, Hingabe, Vergebung, Erfolg oder auch Finanzen. Marianne Williamson ist eine der bekanntesten spirituellen Lehrerinnen unserer Zeit. Sie hält etliche Vorträge und ist mehrmals in TV-Sendungen zu sehen gewesen und ihr Werk „Rückkehr zur Liebe“ wurde zum Weltbestseller. Mein heutiger Buchtipp „Das Gesetz des göttlichen Ausgleichs“ handelt davon, wie man durch Spiritualität ein reicheres Leben führen lernt.

Marianne Williamson

Ein reicheres Leben führen

Marianne Williamson beschreibt in ihrem Buch wie man durch Liebe und Glaube zu mehr beruflichen und auch privatem Erfolg kommt. Wie man durch Liebe und Vertrauen (in sich und andere) ein reicheres Leben erreicht.

Sie gibt unzählige Beispiele wie man an diesen Punkt gelangt und welche „Gebete“ man sprechen sollte, um sich mit dem „Universum“ und sich selbst zu verbinden. Wie man aus finanziellen Engpässen kommt und die Dinge erreicht, die man sich im Leben auch wünscht.

Ein Kurs in Wundern Marianne Williamson

Ebenso wie man mit Misserfolgen umgehen sollte und wie ein starker Glaube Berge versetzen kann. Welche „Fehler“ wir machen, wenn wir mit Herzensprojekten Geld verdienen wollen und das Geld eigentlich gar keine so verwerfliche Sache ist.

Dieses Buch ist vor allem für jene Personen geeignet, die sich ständig Gedanken über Geld machen, laufend Misserfolge verbuchen und eine negative Grundeinstellung zu Geld aufweisen.

Viel Spaß beim Lesen – eure Nina.


*Anzeige