5 Lebensziele definieren

5 Lebensziele definieren

Hey, ho let’s go – willkommen im Jahr 2021! Ich freue mich auf wunderbare 12 Monate voller Freude, Glück, Erfahrungen und lehrreiche Momente. In diesem Artikel möchte ich gerne über „Wie man 5 Lebensziele definieren kann“ – sprechen und wie man für sich die optimalen Goals findet.

Was ist (m)ein Ziel?

Wir Menschen sind darauf gepolt Ziele zu verfolgen. Wir brauchen eine Aufgabe – egal ob Schule, Uni, Ausbildung, Job oder im privaten Bereich. Es liegt nicht in unserer Natur keine Ziele zu haben. Das können kleine Punkte oder auch größere Vorhaben sein. Wir arbeiten gerne auf etwas hin, da wir aus diesen Situationen einen Nutzen ziehen können und uns wertvoll(er) fühlen. Wir haben einen Sinn. Einen Lebenssinn. Dieser kann ganz unterschiedlich ausfallen. Manche wünschen sich bzw. haben das Ziel eine große Familie zu gründen, ein Anderer möchte gerne die Welt bereisen und auf jedem Kontinent getanzt haben, oder möchte sich beruflich entfalten und ein angesehener Pro in seinem Bereich werden. Einige möchten gerne einen Handstand oder Kopfstand perfektionieren oder die beste Lasagne der Welt zubereiten. Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch hat andere Ziele. Jedes (für sich persönlich) wichtige Ziel sollte man verfolgen. Vielleicht nicht alle Ziele auf einmal, aber Step-by-Step.

Wie kann ich meine Lebensziele herausfinden?

Diese Fragen hab ich mir sehr oft und sehr lange gestellt. Ich habe wirklich oft darüber nachgedacht – Wer ich bin, was ich will und was ich nicht möchte. Ich habe mich selbst gefunden, ich finde mich jeden Tag auf’s Neue. Entdecke mich täglich selbst auf eine andere Weise. Erkenne was ich mag, was ich nicht mag und wer ich sein möchte. Diese Erkenntnis – zu wissen, wer man sein möchte, erleichtert das Leben enorm. Wenn man sich klar wird, wer man ist und wie man sich sein Leben gestalten möchte, wer daran teilhaben soll und was die eigenen Werte sind – ein sehr erfüllendes Gefühl. Wohin mein Weg mich führt? Genau weiß ich das nicht, aber das Universum hat bestimmt noch einiges mit mir vor..

Jedoch wollte ich 5 Lebensziele definieren können, um meine Wünsche zu erfüllen und auch meinen Lebenssinn zu finden. Für meine Ziele habe ich nicht nur ein paar Minuten, einen Tag, eine Woche oder 2 Monate gebraucht, sondern ich habe mich immer wieder mit diesem Thema beschäftigt und Punkte ergänzt bzw. leicht abgeändert. Ein Ziel sollte nicht in Stein gemeisselt sein – das Leben hat seine Höhen und Tiefen, unterschiedlichen Phasen und das sollte man bei dieser „Planung“ auch beachten.

Stellt euch die Frage(n)..

..welche 5 Dinge wollt ihr in eurem Leben getan, gesehen, erlebt oder erfahren haben?

Wenn ihr euch im Klaren seid und 1,2 oder 3 Dinge bereits wisst bzw. schon erledigt habt, dann schreibt sie in eure Liste ein. Lasst euch Zeit dabei. Überlegt gut. Was sind eure tatsächliche Lebenswünsche und Ziele, die ihr für ein erfülltes, zufriedenes und glückliches Leben braucht?

Big 5 for Life Liste

Mit der Zeit werdet ihr eure Wünsche sehr konkret äußern können und zu 100% wissen, ob sie euren Vorstellungen von einem erfüllten Leben entsprechen.

Natürlich könnt ihr auch ganz banale Ziele (für den Jahresbeginn) festlegen, aber ich persönlich würde mich eher auf die großen Themen fokussieren.

Bei der Suche wie ihr eure 5 Lebensziele definieren könnt, kann es auch hilfreich sein, mit anderen Personen über eure Ziele zu sprechen. Womöglich bekommt ihr so eine Inspiration geboten, an die ihr zuvor gar nicht gedacht hättet. Ich bin sehr gerne im Austausch mit anderen Menschen und habe so oft mehr Klarheit bekommen, da mir so vor Augen geführt wurde, was ich möchte und was so gar nicht meinem Lebenstraum entspricht.

Inspiriert wurde ich von einigen Büchern, besonders von dem Buch von John Strelecky „Big 5 for Life“ – worin es genau um diese Thematik geht. Wünsche euch viel Freude und Erfolg beim Suchen und Finden eures Lebensinns sowie einen wunderbaren Start ins neue Jahr – eure Nina.