Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce

Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce

Ich würde mich selbst als einen sehr kreativen Menschen beschreiben, ob es sich um Bastelarbeiten, Zeichnungen oder auch in Zusammenhang mit Kochrezepten handelt – ich versuche immer meine kreative Ader auszuleben, wie auch in diesem Rezept. Meine Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce habe ich speziell für den steirischen Kren Award 2020 kreiert und dieses Rezept möchte ich euch nicht vorenthalten.

Steirische Kren-Award

„Der Steirische Kren-Award zeichnet geschmacklich herausragende und innovative Produkte und Projekte rund um den Steirischen Kren g.g.A. aus. Die Hersteller und Gestalter kreieren wegweisende Produkte und Projekte. Dies garantiert die hochkarätig besetzte Jury.“

Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce

Ich habe für meine Einreichung einen Kren aus dem Garten meines Großvaters verwendet und sie mit einer weiteren steirischen Delikatesse kombiniert. Kürbiskernöl und Kren sind in der Steiermark sehr beliebt und werden oft gemeinsam geschmacklich in Szene gesetzt. Ob in einem steirischen Bauernsalat, am Brot bzw. auf der Brettljausn oder auch in Form von herzhaften Suppen.

Steirisch – Vegan

Mir war es wichtig ein veganes Rezept zu erstellen, das einfach in der Herstellung ist, mit wenigen Zutaten gekocht werden kann, Produkte aus meiner Region enthält und natürlich auch geschmacklich punktet.


Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce

Drucken
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 15g geriebenen Kren
  • 100ml Hafer-Sahne
  • Handvoll Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Kokosblütenzucker (oder ein anderes Süßungsmittel)
  • Etwas Chili
  • Etwas Petersilie (Frisch)
  • Etwas Basilikum (Frisch)
  • 1 1/2 EL Kürbiskernöl
  • Pasta für 2 Personen

Zubereitung

1

Pasta in etwas Olivenöl und Salzwasser für ca. 8-10 Minuten kochen.

2

Eine Pfanne aufstellen, etwas Olivenöl, Knoblauch und geriebenen Kren beigeben - ca. 5 Minuten anschwitzen.

3

Hafer-Sahne, Blattspinat, Gewürze und Kräuter hinzu und weitere 5 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.

4

Pasta beifügen, etwas Kürbiskernöl hinzu und kurz ziehen lassen.

5

Servieren und mit Pfeffer, etwas geriebenen Kren und Kürbiskernöl garnieren.

Nährwerte & Allergene

Nährwerte für 2 Personen gesamt // 520kcal | 14g Eiweiß | 52g Kohlenhydrate | 9g Ballaststoffe | 29g Fett


Für dieses Pastarezept habe ich auf Hafer-Sahne gesetzt, anstatt herkömmliche Sahne zu verwenden, die ich mit frischem Kren, wenigen Gewürzen und Kräutern sowie dem Kürbiskernöl abgeschmeckt habe.

Vegane Pappardelle in Kren-Kürbiskern-Sauce

PS: Beim steirischen Kren-Award könnt ihr für abstimmen und meine Chancen auf den Preis erhöhen. Würde mich sehr über eure Stimmen freuen – hier kommt ihr zum Voting.

Ich bedanke mich bereits jetzt für eure Stimmen für meine PAPPARDELLE IN KREN-KÜRBISKERN-SAUCE und wünsche euch viel Freude und Genuss mit meinem veganen Krenrezept – eure Nina.


*Anzeige