Wohnräume einfach und schnell umgestalten

Wohnräume einfach und schnell umgestalten

Es war mal wieder an der Zeit für eine „kleine“ Veränderung..hust! Ihr kennt mich ja. Neue Farbe, bisschen andere Stellweise, neue Deko, Pflanzen und Bilder und schon fühle ich mich wieder wohl in meinen eigenen vier Wänden. Seid ihr bereit für eine kleine Roomtour? Es hat sich nämlich wirklich einiges getan und besonders das Schlafzimmer erstrahlt jetzt in neuem Glanz. Wohnräume einfach und schnell umgestalten – so kommt frischer Wind ins Zuhause.

Step-by-Step

Ich bin kein Mensch, der sich in wenigen Minuten ganz spontan für etwas entscheiden kann – ich muss überlegen, planen und in mich gehen. So auch beim Einrichten. Zuerst erstelle ich ein Bild in meinem Kopf, danach bringe ich es zu Papier oder plane es mit meinem Onlinetool und erst danach gehe ich konkret an die Sache ran. Seit März überlege ich hin und her, ob ich meine Wohnung ausmalen soll oder nicht. Schon ziemlich mühsam und mit Arbeit und viel Schmutz verbunden. Nach langer Überlegung habe ich mich nun aufgerafft und endlich mit der Umgestaltung der Wohnung begonnen. Mein geliebter Boho-Oma-Style ist nicht mehr gaaaaaanz so präsent – es wurde Zeit für etwas Neues.

Wohnung umgestalten

[Nicht] Farbe muss her.

Mit meinem Einrichtungstool habe ich sehr lange überlegt, welche Farbe sich am besten für Schlafzimmer, Wohnzimmer und Vorraum eigenen würde. Entschieden habe ich mich für dunkle Farben, weil ich grundsätzlich kein wirklicher „Farb-Typ“ bin. Zumindest bei Kleidung und beim Einrichten. Wenn ich Farben wähle, dann sind es meist Erdtöne, Grautöne und Beige, Weiss sowie Schwarz. So auch bei meiner Umgestaltung.

Möbel, Deko + Bilder

Möbel, Deko und Bilder sind großteils hell gehalten, damit es nicht zu hart wird. Habe mir vor einigen Wochen bereits 3 Bücherregale für’s Wohnzimmer besorgt und von meiner Mum einige Kissen bekommen. Vorhänge sind die Alten geblieben, ein paar coole Deko-Stücke hab ich am Flohmarkt entdeckt/gekauft. Meine restliche Dekoration war vorhanden und wurde einfach ausgewechselt und neu in Szene gesetzt. Neu sind eigentlich nur meine Bilder und ein paar Rahmen, die ich auf Dear Sam ausgesucht habe. Habe mich für Line-Art und so ne Art Aquarell-Technik entschieden, die ich im Schlafzimmer sowie Wohnzimmer platziert habe.

Vorraum umgestalten

Meine Garderobe besteht aus einem riesigen Pax-Schrank, den ich bereits vor 4 Jahren gekauft und den ich mit selbstgemachten Türgriffen verschönert habe, die ich nun gegen neue Griffe ausgetauscht habe. Gegenüber befindet sich ein alter Schuhschrank, den ich schwarz lackiert habe – der ist toll geworden. Der Teppich war zuerst am Balkon und wurde jetzt im Vorraum platziert. Eine Wand wurde schwarz gestrichen, der Rest erstrahlt in einem gebrochenen Weiss-Ton.

WOHNRÄUME EINFACH UND SCHNELL UMGESTALTEN - Vorraum umgestalten

Korbschale für Schlüssel, Kleingeld und Sonnenbrillen habe ich vor einigen Jahren von meiner Mama geschenkt bekommen. Die Vase ist eine alte Gin-Flasche mit getrockneten Blumen aus dem Garten.

In diesem Raum hat sich ein neues Bild einbringen lassen – Lineart mit der Silhouette einer Frau, die nun den Bereich neben meines Schuhschranks schmückt. Ich wollte das Bild zuerst aufhängen, aber irgendwie gefällt es mir einfach an die Wand gelehnt einen kleinen Tick besser – was meint ihr? So belassen oder aufhängen?

Pitch Black Schlafzimmer

Wie der Titel bereits erahnen lässt, habe ich mich für eine dunkle Wandfarbe entschieden – Pitch Black. In diesem Zimmer wurde die Wandfarbe geändert, ein neues Bett (eine Art Boxspringbett) kam hinzu und ein paar neue Pflanzen sowie Bilder. Wohnräume einfach und schnell umgestalten, klappt hervorragend mit einer neuen Wandfarbe, Deko-Elemente und neue Bilder. Es macht auch einen sehr großen Unterschied, seine Möbel einfach hin und her zu tauschen und an einen neuen Platz zu stellen – wie neu eingerichtet.

WOHNRÄUME EINFACH UND SCHNELL UMGESTALTEN - Pflanzen im Schlafzimmer und neue Wandfarbe

Thema Bilder: Habe mich hier für Line-Art Bilder entschieden, die hell gehalten sind und perfekt mit der dunklen Mauer harmonieren. Die Rahmen sind aus Holz und ebenfalls schwarz. Dear Sam ist ein Bilder bzw. Posterhersteller, der sehr viel Wert auf Qualität und auf Nachhaltigkeit legt. Alle Bilder werden auf exklusivem, umweltzertifiziertem Papier gedruckt und vor allem ohne Kunststoffverpackung angeliefert.

WOHNRÄUME EINFACH UND SCHNELL UMGESTALTEN - Lineart Bilder von Dear Sam
WOHNRÄUME EINFACH UND SCHNELL UMGESTALTEN - Schlafzimmer Bilder

Meine Bilder im Schlafzimmer sind Line-Art. Einmal eine liegende Frau, wo man die Umrisse eines Po’s erahnen kann und einmal ein Liebespaar, das sich innig in den Armen hält. Beide Bilder habe ich über meinem Bett platziert und ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner Auswahl.

Line Art Bilder von Dear Sam

Ich wollte in diesem Zimmer einen anderen Stil einfließen lassen – weniger den typischen Boho-Stil, mehr klare Linien, moderneres Design und dennoch Gemütlichkeit. Obwohl sich die Möbel nicht geändert haben, wirkt der gesamte Raum anders – Farben, Dekoration und Bilder machen wirklich sehr viel aus. Ob die schwarze Wand erdrückend wirkt? Ich persönlich könnte das nicht behaupten und durch die hellen Möbel, Vorhänge und Bilder wirkt alles wieder ein wenig aufgelockert.

Frischer Wind im Wohnzimmer

Auch das Wohnzimmer hat sich ein wenig verändert – einen Teil davon habt ihr womöglich bereits auf Instagram gesehen. Im Wohnzimmer kam eine neue Wandfarbe und 3 neue Billy-Bücherregal hinzu, damit ich endlich Platz für meine Bücher habe. Zuerst standen die Bücherregale vor meinem französischem Balkon (den ich nie geöffnet habe) und nun dient das Regal als Raumteiler. In meiner Wohnung ist Küche, Essbereich und Wohnzimmer in einem Raum – eine Art Schlauch – und ich wollte den Wohnraum abtrennen, um es geordneter und auch gemütlicher wirken zu lassen.

Wohnzimmer neue Farbe, Vorhänge und Bilder

Hat gut funktioniert – oder? Habe die Rückwände vom Regal entfernt, damit es auch offner wirkt und mehr Licht durchdringen kann. Der kleine Beistelltisch wurde vom Schlafzimmer ins Wohnzimmer verfrachtet und dient jetzt als kleiner Wohnzimmertisch. Viel Pflanzen kamen hinzu, die ich zuvor am Balkon oder im Schlafzimmer hatte.

Wohnzimmer umgestalten
Sofa-Ecke Wohnzimmer

Von meiner Mama bekam ich einige neue/alte Kissenhüllen, sowie habe ich 2 neue in Farbe gekauft und ein paar Dekoelemente vom Flohmarkt haben sich dazu gesellt. Auch in diesem Raum gibt es 3 neue Bilder von Dear Sam. Habe mich im Wohnzimmer für Aquarell-Poster in Gold-Lila-Beere [Poster Dissonant Surface 3] entschieden. Der goldene Rahmen stand vor einigen Monaten auf einem Müllplatz, den ich sofort eingepackt habe – ein wahres Kunststück.

WOHNRÄUME EINFACH UND SCHNELL UMGESTALTEN - Poster von Dear Sam

In diesem Rahmen habe ich das größte der 3 Aquarell-Bilder gerahmt – die zwei Kleinen [Poster Dissonant Surface 1 und Dissonant Surface 2]sind in schwarzen Rahmen an der Ecke zur Küche platziert. Auch diese Poster von Dear Sam sind nachhaltig produziert und schmücken nun meinen Wohnraum.

Kleine Aquarell-Gold Bilder

Der Küchenbereich und auch das Badezimmer wird in den kommenden Wochen in neuem Glanz erstrahlen – mehr dazu folgt demnächst. Ihr wisst ja: gut Ding braucht Weile.

Solltet ihr ebenfalls ein paar neue Poster benötigen, dann könnt ihr mit dem Code 10NINA 10% auf euren Einkauf bei Dear Sam von 25.10 bis 28.10 einsparen.

https://dearsam.de/

Das waren mal die Hardfacts, wie man Wohnräume einfach und schnell umgestalten und so ein völlig neues Wohnkonzept erstellen kann. Ich weiß ja nicht, wie es euch dabei geht, aber ich liebe ja solche Postings und Videos und könnte stundenlang dabei zusehen oder etwas darüber lesen.

*Anzeige