Mit mir sein – Das Buch für mehr Selbstliebe

Mit mir sein – Das Buch für mehr Selbstliebe

In die Materie eintauchen, auf sich wirken lassen, sich selbst reflektieren, sich weiterbilden und sich dadurch entwickeln – ich liebe Bücher, die genau, das bei mir bewirken. Mit mir sein – Das Buch für mehr Selbstliebe von Michael Lehofer hat genau ins Schwarze getroffen.

Generation Internet

Vor knapp 3 Wochen ging ich in die Bibliothek, um mir neue Bücher zu besorgen. Beim Betreten der Bücherei hatte ich nicht wirklich einen Titel oder ein Genre im Kopf und war ziemlich unvoreingenommen, welches Buch mir nun in die Hände fallen wird.

Zur Generation Internet muss ich euch noch schnell von meiner Erfahrung bzw. Eingebung erzählen. Ich war von mir selbst so schockiert und konnte es irgendwie gar nicht fassen.

In den vergangenen Jahren habe ich einige Bücher gelesen, die meisten wurden mir empfohlen und ich hab sie bei Amazon bestellt oder bin mit einem exakten Kaufwunsch in den Büchershop meines Vertrauens gegangen.

Nun gehe ich seit ein paar Monaten wieder regelmäßig in die Bücherei (wo ich seit Jahren nicht mehr war) und war bei meinem ersten Besuch total überfordert, denn es gab hier keine Suchleiste, wo ich eintippen konnte, was ich jetzt gerne lesen möchte. Ich stand also im Laden rum und wusste nicht, welche Bücher besonders toll sind, wenn ich etwas über Selbstliebe lesen möchte. Wo finde ich eigentlich die Bücher über Selbstliebe und welche Autoren gibt es da überhaupt? Normalerweise wäre ich auf Google gegangen und hätte eingetippt „Bücher über Selbstliebe“ und binnen weniger Sekunden hätte ich mehrere Tausende Ergebnisse bekommen und hätte sofort gewusst, was ich eigentlich haben möchte. Versteht ihr was ich meine? Ich musste suchen, ich musste aktiv werden und das ohne fremde Hilfe. Diese Tatsache hat mich so schockiert und ich fühlte mich richtig mies, als wenn ich mein Leben aus der Hand gegeben und an das Internet verkauft hätte.

Hattet ihr selbst schon einmal so eine oder eine ähnliche Situation, wo ihr plötzlich vom Real Life überfordert wurdet, weil es nicht auf Knopfdruck funktionierte? Schlimm, echt schlimm.

Mit mir sein – Selbstliebe als Basis für Begegnungen und Beziehungen.

Beim Stöbern in der Bücherei fiel mir das Buch „Mit mir sein – Selbstliebe als Basis für Begegnungen und Beziehungen“ von Michael Lehofer in die Arme und ich bin überaus glücklich dieses wunderbare Werk gefunden zu haben. Wie der Titel schon erahnen lässt, dreht sich das Buch um Selbstliebe. Die Liebe zu sich selbst und zu anderen Menschen. Nur wer sich selbst auch liebt und schätzt, kann dies auf andere Personen übertragen. Es wurden viele Beispiele, Situationen und Ratschläge gegeben, wie man lernt sich selbst wieder zu lieben und dadurch auch stärkere Bindungen zu Freunden oder dem Partner eingehen zu können. Für mich persönlich ein sehr schwieriges Thema, was ich sehr lange Zeit vernachlässigt habe. Mir hat das Buch in sehr vielen Punkten die Augen geöffnet und mir gezeigt, wie ich besser mit mir selbst lernen kann umzugehen. Warum ich bestimmte Dinge mache, wie ich sie nun eben mache und was die Lösung für gewisse Situationen oder Probleme sind.

MIT MIR SEIN - DAS BUCH FÜR MEHR SELBSTLIEBE

Wer sich gerne mehr mit dem Thema Selbstliebe und Beziehungen beschäftigen möchte, dem kann ich das Buch zu 100% weiterempfehlen. Was mir zusätzlich sehr gefallen hat, waren die vielen und dadurch auch kürzeren Kapitel, die es einfacher machten nicht den Überblick zu verlieren.

Lesetipp

Ein Tipp von mir: Klebt kleine Zettel in Bücher, um Gelesenes leichter erneut zu finden oder schreibt bestimmte Zeilen in einem extra Heft nieder. Oft lese ich sehr interessante Dinge, die ich zu einem späteren Zeitpunkt brauchen könnte oder gerne erneut lesen möchte und ohne diese Zettel oder Notizen nicht wieder finden würde. Vielleicht geht es auch einigen von euch so und ihr seid auf diese „grandiose Idee“ noch nicht selbst gekommen..lach*.


*Anzeige