Ich würde mich selbst als einen kreativen Menschen beschreiben. Schon als Kind habe ich sehr gerne gezeichnet, gebastelt,  Dinge selbst hergestellt und später kam dann das Schreiben und Fotografieren hinzu. Versuche durch diese Arbeiten meine Kreativität zu entfalten - ein Hobby und gleichzeitig eine Art Stress abzubauen. Ebenso bereitet mir das Lesen große Freude, lässt mich in eine andere Welt eintauchen, fordert und fördert mich. Ich lese Sachbücher, Bücher über Esoterik, Feng Shui, Yoga, einige Thriller und auch Gedichte sowie Zitate. Am 21. März ist der Welttag der Poesie - ein Tag, um Künstler zu ehren, sich in deren Gedanken zu versetzen und sich von schönen Worten bezaubern und berühren zu lassen.

Die letzten Jahre haben mich sehr geprägt, vieles hat sich getan und auch verändert. Meine Einstellung zum Leben, Hobbies, Jobs und auch Leidenschaften - ein paar Dinge sind geblieben und eins davon ist die Liebe zum Einrichten. Ich mag es meine Wohnung zu gestalten, neue Farbe an die Wand zu klatschen, Deko von einer Ecke in die andere zu räumen oder auch meine Möbel an neue Plätze zu stellen. Mein Stil ist ein Mix aus Boho, Modern mit natürlichen Akzenten. Aber ich zeig's euch einfach - Welcome to our crib.