Desserts

Unter der Kategorie Desserts findet ihr meine Nachspeisen-Kreationen, die ich in den vergangenen Jahren zubereitet habe. Vegane und vegetarische Nachspeisen, die gesund sind und obendrein noch himmlisch schmecken.

Ich versuche meine Desserts so einfach, wie nur möglich zu machen – verwende gerne regionale sowie saisonale Produkte und achte darauf, keinen Industriezucker zu verwenden. Von Smoothies, vitaminreichen Bowls, Kuchen, Torten, Keksen bis zu süßen Brötchen ist alles dabei – stöbert durch meine Kochrezepte und verwöhnt euren Gaumen mit köstlichen vegetarischen und veganen Leckereien.

Nachspeisen für vegane Naschkatzen und Snacktiger 

Einfache pflanzliche Nachspeisen zaubern mit vollwertigen gesunden Zutaten für ein besseres Körpergefühl und Wohlbefinden.

Veganer Apfel-Karotten Milchreis

Meinen geliebten „Apfel-Gatsch“ werden eventuell einige von meinen langjährigen Lesern kennen. Nun habe ich das Rezept erweitert und daraus ist ein veganer Apfel-Karotten Milchreis entstanden.

Der ultimative Green Christmas Guide

Kein Blogmas in diesem Jahr. Seit Jahren veranstalte ich in der Vorweihnachtszeit das Format „Blogmas“, bei dem ich täglich einen Weihnachtsartikel veröffentliche und euch in

5 vegane Herbstrezepte

Welche Lebensmittel oder Gerichte verbindet ihr mit dem Herbst? Für mich zählen Kürbis, Kastanien, Äpfel, Orangen, Pilze, Zimt, Zwetschgen und Süßkartoffeln zu typischen Herbst-Lebensmitteln mit

Iron Rich Green Smoothie

Grüne Smoothies sind ja nicht wirklich mein Ding, ich steh einfach auf Beeren und Mango im Shaker, aber dennoch habe ich in den letzten Tagen

Dried Blueberry-Banana-Coconut Smoothie

Dried Blueberry-Banana-Coconut Smoothie

Beinahe das gesamte Jahr über habe ich einen Vorrat an Blaubeeren. Nicht die vom Supermarkt, die größer, wässriger und irgendwie keinen richtigen Geschmack haben, sondern

Veganer Milchreis mit heißen Himbeeren

Veganer Milchreis mit heißen Himbeeren

Meine Vorliebe für Reisgerichte dürfte bereits aufgefallen sein. Bei Reissorten bin ich zwar nicht wählerisch, aber Vollkornreis ist oft nicht so mein Fall – ich