Makramee Blumenampeln knüpfen

Makramee Blumenampeln knüpfen

In den vergangenen Tagen habe ich mich hauptsächlich mit meinem Balkon beschäftigt. Sichtschutz bauen, Möbel verändern, neue Pflanzen besorgen und auch ein paar Dekoelemente erstellen. Besonders viel Freude hat mir das Knüpfen meiner Makramee Blumenampeln gemacht – könnte vielleicht sogar mein neues Hobby werden.

Ich wollte schon seit längerer Zeit Makramee Blumenampeln knüpfen, hatte habe nie wirklich die Zeit und auch Lust dazu. Nun habe ich mir endlich die Zeit dafür genommen und was soll ich sagen? Ich find’s super. Macht richtig viel Spaß – sogar mehr als erwartet – und könnte tatsächlich ein neues Hobby von mir werden. Ich überlege schon, was ich sonst noch mit dieser Knüpftechnik anstellen könnte. Ideen? Inspirationen?

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN

Material für die Blumenampel

  • 4 Schnüre mit jeweils 2m Länge – Makramee, Sisal oder eine andere Baumwollschnur
  • Eine Schere
  • Einen kleinen Blumentopf
  • Klammer oder Klebeband zum Befestigen, damit nichts verrutschen kann
  • Optional: Perlen

Anleitung Blumenampel aus Makramee

Schritt 1: 4 Schnüre mit jeweils 2m abschneiden

Schritt 2: Alle 4 Schnüre zur Hand nehmen und in der Mitte falten, wobei eine Seite (bestehend aus 2 Schnüren) 20cm länger sein soll, als die andere Seite.

Schritt 3: Die Mitte der Schnüre nun mittels Klammer oder Klebeband an einem Tisch/Wand befestigen, damit nichts verrutschen kann.

Schritt 4: Die 4 kürzeren Schnüre auf die Seite legen und die langen Schnüre in 2 Teile teilen – links und rechts jeweils 2 Schnüre.

Schritt 5: Beide Seiten der langen Schnüre überkreuzen bis 20cm erreicht sind.

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN Step 1 bis 5

Schritt 6: Die überkreuzten Schnüre zu einer Schlaufe formen und mit den restlichen Schnüren einen Überhand-Knoten binden (Klammer zuvor entfernen).

Schritt 7: Die Schlaufe (dient als Aufhängung) mittels Klammer/Klebeband wieder am Tisch/Wand befestigen.

Schritt 8: Jeweils 2 Schnüre bei 30cm verknoten – einen Überhand-Knoten binden. Diesen Vorgang bei allen Schnüren wiederholen. Die Länge sollte exakt sein, damit es danach auch gleichmäßig aussieht.

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN Step 6 bis 8

Schritt 9: Hier kann man nun Perlen auffädeln oder es nur bei einem Knoten belassen. Nach jeder Perle erneut einen Überhand-Knoten binden.

Schritt 10: Nun müssen 4 Stränge zu sehen sein, die jeweils aus 2 Schnüren bestehen. Jetzt müssen die Schnüre miteinander verbunden werden – hierfür 10cm nach unten messen und immer die innenliegenden Schnüre (1+1) mit der nächsten anliegenden Schnur verknoten. Diesen Vorgang bei allen 4 Strängen wiederholen.

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN Step 9 bis 10

Schritt 11: Nach dem Knoten können erneut Perlen aufgefädelt werden und die natürlich wieder mit einem Knoten abschließen. Schritt 10 wiederholen und nach 10cm wieder 1+1 verbinden und verknoten – so entsteht ein kleines Rauten-Muster. Ich habe hier keine weiteren Perlen aufgefädelt.

Schritt 12: Abschließend 20cm nach unten messen, alle Schnüre verbinden und einen dicken sowie gleichmäßigen Knoten machen.

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN Step 11 bis 12

Die Makramee Blumenampel wäre somit fertig – am Ende kann man sich ein wenig austoben und weitere kleine Knoten formen, Perlen auffädeln oder Zöpfe flechten. Zuvor noch die Länge der Schnüre anpassen und danach kann schon der Topf mit einer hübschen Pflanze in der Blumenampel integriert werden. Ich habe hier zwei Varianten erstellt – einmal mit mehr Perlen unter dem Topf und einmal mit einem längeren Abschluss mit mehr Perlen auf der Schnur.

MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN
MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN
MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN
MAKRAMEE BLUMENAMPEL KNÜPFEN

Ich wünsche euch viel Freude mit meiner Makramee Blumenampel Anleitung und gutes Gelingen – eure Nina.


*Anzeige