Die Karibik Costa Ricas

Die Karibik Costa Ricas

Von La Fortuna in die Karibik Costa Ricas, wo wir die letzte Woche verbrachten.

Erster Stop Puerto Limon

Endlich aus dem Bus raus und rein in den karibischen Flair – Puerto Limon. Nach mehreren Stunden im Bus kamen wir spät am Abend in Puerto Limon an – eine größere Stadt auf der karibischen Seite Costa Ricas. Hier hatten wir auch die erste und einzige schlechte Erfahrung mit Einheimischen. Vielleicht ist schlechte Erfahrung sogar ein wenig überzogen, aber eine kleine Gruppe Teenie-Boys wollten unser Surfboard klauen. Als wir am Busbahnhof ankamen saß ich für einige Minuten alleine mit 4 Rucksäcken und einem Surfboard da und das animierte scheinbar ein paar Jungs dazu auf dumme Gedanken zu kommen. Ich konnte es spüren und sehen, wie sie sich auf das Board fixiert hatten, aber zum Glück bin ich ein sehr aufmerksamer Mensch und habe das sofort durchblickt. Habe mir gleich 2 Rucksäcke umgeschnallt und das Board auf meinen Schoß gelegt – dennoch war ich mir sicher, sie werden mir irgendetwas klauen wollen. Doch da haben sie sich mit der Flaschen angelegt – ich „schlauer Fux“ habe mir dann einen Wächter vom Busbahnhof „gekrallt“ und dem irgendwelche Dinge erzählt (verstand nur spanisch), nur damit er in meiner Nähe bleibt und ich nicht ganz alleine dasitze.

Als meine Begleitung wieder da war, haben wir uns sofort ins erste Taxi gesetzt und sind zu unserer Unterkunft gefahren – nachts, mit viel Gepäck war es uns doch irgendwie zu unsicher in dieser Stadt.

Die Unterkunft und unserer Gastgeberin war zauberhaft – wir hatten dort eine sehr angenehme Nacht, aber mehr haben wir dann auch nicht von Puerto Limon gesehen. Am nächsten Tag ging es sofort wieder zum Busbahnhof und weiter nach Cahuita (ca. 1 Stunde entfernt von Puerto Limon).

Cahuita

In Cahuita waren wir sogar zwei Mal – einmal zu Beginn der Woche und dann noch am Vortag unserer Abreise. Die Karibik Costa Ricas ist wunderschön und besonders in Cahuita spürte man diesen karibischen Flair. Weisser Sandstrand, Kokosnüsse, Palmen, Schildkröten, Faultiere und Waschbären. Hier wurden wir dann auch tatsächlich ausgeraubt – eine Bande Waschbären machte sich über unser Gepäck her.

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS

In Cahuita haben wir auch das erste 2-Fingerfaultier in unmittelbarer Entfernung (knapp 2 Meter über uns) gesehen. Hier konnte ich auch wieder Schildkröten retten und ins Wasser begleiten. Ich weiß..man sollte das nicht tun, aber wer kann bitte wegsehen, wenn eine Baby-Schildkröter weit vom Wasser entfernt auf dem Rücken liegt?! Ich kann das nicht und sollte sie dennoch sterben, dann stirbt sie zumindest in blitzblauem Wasser..

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS

In Cahuita findet ihr unterschiedliche Strände – von weiss bis schwarz ist alles dabei. Auch viele kleine Bars, Restaurants und ein paar kleine Geschäfte. Ich fand den Ort zauberhaft und würde definitiv erneut einen Urlaub hier einplanen.

Videos Cahuita

Puerto Viejo

Nach knapp einem Tag in Cahuita ging’s am Abend weiter nach Puerto Viejo, wo wir die gesamte Woche verbrachten. Hatten uns dort eine kleine Hütte gemietet, die nur wenige Meter vom Strand entfernt lag. Die Unterkunft war toll, aber dennoch nicht unmittelbar in Puerto Viejo. Mit dem Rad fuhr man knapp 8 Minuten – die kann man hier an jeder Straßenecke mieten.

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS

Puerto Viejo ist ebenfalls ein kleiner Ort an der karibischen Küste – hier geht jedoch mehr die Post ab, als in Cahuita. Mehr Lokale, mehr Einkaufsmöglichkeiten, mehr Strände und auch mehr Menschen. Nicht zu überlaufen, aber dennoch mehr Tourismus, als in Cahuita. Hier gab es auch viele Strände, die zum Surfen geeignet waren – auch Tauchen oder Schnorcheln wird angeboten. Preise wie in ganz Costa Rica eher im höheren Bereich.

DIE KARIBIK COSTA RICAS

In Puerto Viejo könnt ihr auf das Auto verzichten und mit dem Rad durch die Gegend fahren – der längste Radtrip waren 30km, wo wir entlang der Küste bis nach Manzanillo gefahren sind.

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS
Vegetarisches Pizza Eis = Tüte aus Pizzateig gefüllt mit Pizzabelag
DIE KARIBIK COSTA RICAS

In dieser Woche haben wir sehr viele unterschiedliche Strände besucht und uns auch viel in dem kleinen Ort aufgehalten – Schwimmen, Surfen und Entspannen stand an der Tagesordnung.

Videos Costa Rica Puerto Viejo

Sloth Sanctuary

Ein Highlight dieser Woche war unser Besuch in der Sloth Sanctuary. Ein sehr lustiger und aufschlussreicher Vortrag über Faultiere und was die Sloth Sanctuary in Costa Rica leistet. Kann diesen Ausflug nur empfehlen – die 30 Dollar pro Kopf ist er auf alle Fälle wert.

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS

Für 30 Dollar bekommt ihr die kleine Führung – man kann auch länger bleiben und noch mehr über die Region, Faultiere und Co. erfahren. Wenn ihr Lust darauf habt, dann kann ich gerne einen eigenständigen Artikel über Faultiere schreiben – Dinge, die ich dort über Faultiere gelernt habe. PS: Man darf keine Faultiere streicheln oder anfassen..generell ist es in ganz Costa Rica verboten und auch strafbar!

DIE KARIBIK COSTA RICAS
DIE KARIBIK COSTA RICAS

Die Karibik Costa Ricas hat viel zu bieten und ich bin sehr froh darüber auch diesen Teil Costa Ricas gesehen zu haben. Costa Rica war wirklich zauberhaft und ich vermisse das Pura Vida Gefühl so sehr. Seit meiner Ankunft in Österreich versuche ich dieses Gefühl aufrecht zu erhalten..was nicht immer klappt, aber wenn man es einmal erlebt hat, dann möchte man dieses Gefühl auch nicht mehr loslassen.


Pin it!

Costa Rica