Herbstliche Dekoration für weniger als 5 Euro

Herbstliche Dekoration für weniger als 5 Euro

Wer mich persönlich kennt oder diesen Blog schon die letzten Jahre verfolgt, der wird über meine Leidenschaft für den Herbst, Bastelarbeiten und Dekoration Bescheid wissen. Schon langsam zieht der Herbst auch ins Land und es wird wieder an der Zeit ein bisschen mehr Gemütlichkeit im Wohnraum einziehen zu lassen. Deswegen hab ich mir gedacht, ich zeige euch, wie ihr herbstliche Dekoration für weniger als 5 Euro basteln könnt.

Eigentlich sind fast alle Bastelstücke für 0 Euro erhältlich, aber ein paar Kleinigkeiten werdet ihr dann vielleicht doch benötigen, deswegen hab ich mal die 5 Euro als Richtwert angenommen, damit es dann keine bösen Überraschungen gibt bzw. ich hier keine Fehlinformationen weitergegeben hätte. Ich nehme an, ihr werdet die meisten Dinge von den Bastelanleitungen bereits in eurem Besitz haben – Schnüre, Bindedraht, Kerzen, Gläser für Kerzen, Nägel etc.

Walldecor Wood + Flowers

Walldecor Wood + Flowers

Diese Wanddekoration finde ich persönlich am Schönsten, deswegen zeige ich die gleich zu Beginn dieses Artikels. Das tolle an dieser Dekoration? Ihr könnt sie eigentlich thematisch immer an die Jahreszeit anpassen – hier meine Herbstkreation.

Walldecor Wood + Flowers Zubehör

  • Holzstock aus dem Wald
  • Blumen oder Blätter vom Garten, aus dem Wald oder vom Feld
  • Bindedraht, Schnüre und Nägel zum Befestigen
Walldecor Wood + Flowers

Anleitung Walldecor Wood + Flowers

  1. Blumen oder Blätter auswählen und für ein paar Tage trocknen lassen
  2. Nun die Blumen auf den Stock legen und mittels Bindedraht befestigen – den Draht könnt ihr unter einer weiteren Blume oder Blätter verstecken
  3. An beiden Enden eine Schnur oder ein Seil festbinden und an der gewünschten Stelle mit Nägel befestigen

Je nach Jahreszeit können die Blumen, Blätter, Zapfen, Orangenscheiben oder vielleicht auch Federn gewählt werden.

Herbstliches Windlicht

Herbstliches Windlicht

Die nächste „Bastelidee“ ist ein Windlicht mit herbstlichen Materialien. Hierfür könnt ihr eurer Fantasie wieder freien Lauf lassen – ich habe mich für getrockneten Thymian, Eicheln und Zapfen entschieden.

Herbstliches Windlicht Zubehör

  • Windlichter mit einer Öffnung, wo genau ein kleines/großes Teelicht platziert werden kann bzw. auch alte Marmeladengläser würden sich hierfür eignen
  • Zapfen, Kräuter, Blumen, Nüsse oder Eicheln
  • Teelicht

Anleitung herbstliches Windlicht

  1. Windlicht-Glas auswählen
  2. Getrocknete Kräuter, Blumen oder Eicheln einfüllen
  3. Kerze auf der Öffnung platzieren

Eine sehr simple Anleitung, aber perfekt um alte Gläser erneut zu verwenden und ein bisschen mehr Herbst in den Wohnraum zu bringen.

Tischdeko Kerzen-Platte

Tischdeko Kerzen-Platte

Auch die kommende Dekoidee ist sehr einfach und sieht dennoch super aus.

Kerzen-Platte Zubehör

  • Eine Schale/ Schüssel/Platte aus Holz, Keramik oder Ton
  • Kerze im Glas
  • Eicheln, Zapfen, Blätter, Kastanienschalen oder Nüsse
Tischdeko Kerzen-Platte

Kerzen-Platte Anleitung

  1. Kerze im Glas in die Mitte der Schale stellen
  2. Dekor wie Blätter, Eicheln, Zapfen, Kastanienschalen und Nüsse um die Kerze platzieren

Einfacher geht’s gar nicht..

Herbstlicher Kranz

Herbstlicher Kranz

Ein Tischkranz oder ein Kranz für die Tür/Wand wären auch eine Möglichkeit um Fall Vibes ins Haus einziehen zu lassen.

Herbstlicher Kranz Zubehör

  • Einen Strohkranz
  • Schnur z.b. Sisalschnur oder Bindedraht
  • Maiskolben-Hüllen / Blätter / Zweige mit Grün
  • Getrocknete Blumen
  • Zweige
  • Orangenscheiben oder andere Zitrusfrüchte
  • Federn
  • Optional: Kerzenhalter (für Adventskränze) und Kerzen

Herbstkranz Anleitung

  1. Maiskolben-Hüllen in Form bringen und auf den Strohkranz legen – nun mit der Schnur/Bindedraht festbinden und die Schnur/den Draht unter dem Mais verstecken.
  2. Mit Blumen, Zweigen, Federn und getrockneten Zitrusfrüchten dekorieren.
  3. Für einen Kranz mit Kerzen, müssen zuerst noch die Kerzenhalter befestigt werden

Herbstlicher Blumenreif

Herbstliche Blumenreif

Die nächste Bastelidee eignet sich zum Abhängen von der Decke/Wand, einer Vorhangstange oder von einem Möbelstück.

Blumenreif Zubehör

  • Dünne, biegsame Äste wie zum Beispiel von einem Korkenzieher-Strauch oder auch Haselnuss
  • Blumen, Blätter, Federn ..
  • Bindedraht/Schnur
  • Schnur zum Aufhängen
Herbstliche Blumenreif

Herbstlicher Blumenreif Anleitung

  1. Blätter von den Ästen entfernen / auch mit Blättern möglich
  2. Vorsichtig zu einem Ring/oder einer ovalen Form formen und mittels Bindedraht/Schnur verbinden
  3. Nun die natürliche Deko aus Blumen, Blätter und Co. an dem Reif anbringen und mit Bindedraht verknüpfen
  4. Aufhängung befestigen und im Wohnraum hübsch in Szene setzen

Blumen-Rinde Tischdeko

Blumen-Rinde Tischdeko

Ein hübscher Herbsttisch mit natürlicher Dekoration – so könnt ihr ein einzelnes Dekostück basteln oder es für eure Herbsttafel verwenden.

Blumen-Rinde Tischdeko Zubehör

  • Ein längeres Stück Rinde – bekommt ihr mit ein bisschen Geduld und Glück im Wald
  • Blätter von einem Maiskobeln, Zweige, Blätter, Blumen, Eicheln, Federn ..
  • Kerzengläser + Kerzen
Blumen-Rinde Tischdeko
Blumen-Rinde Tischdeko

Blumen-Rinde Anleitung

  1. Die Rinde von Schmutz befreien
  2. Nun Zweige, Blätter und Blumen in die ausgehöhlte Rinde legen
  3. Die Kerzengläser fixieren (Größe sollte sich der Rinde anpassen)
  4. Mit weiteren natürlichen Herbstteilen festigen und dekorieren

Hebstgirlande

Hebstgirlande

Ihr wollt über eurem Bett, über dem Kamin, dem Sofa oder vor einem Spiegel ein bisschen mehr Herbst haben? Dann probiert meine Herbstgirlande aus – damit haucht ihr eurem Wohnraum noch mehr Autumn Vibes ein.

Herbstgirlande Zubehör

  • Blätter
  • Ein paar alte Buchseiten (von einem kaputten oder alten Buch, was ihr nicht mehr lesen würdet!!)
  • Schere
  • Schnur zum Aufhängen
  • Wäscheklammern
  • Blumen, Federn oder kleine Zweige
  • Etwas Kerzenwachs oder eine alte Kerze
  • Einen Topf und einen alten Behälter
Hebstgirlande

Blumen-Rinde Anleitung

  1. Einen Topf mit Wasser aufstellen, ein altes Gefäß darin platzieren und etwas Wachs beigeben – das Wachs zum Schmelzen bringen
  2. Blätter von Schmutz befreien
  3. Blätter auf die Buchseiten legen und mit einem Stift grob nachzeichnen (die Buchseite sollte größer/kleiner als das Blatt selbst sein)
  4. Ausschneiden
  5. Die Blätter nun ins heiße Wachs eintauchen, trocknen lassen und mit der Buchseite und einem kleinen Zweig mittels Wäscheklammer auf die Schnur hängen

Eine herbstliche Dekoration für weniger als 5 Euro zu basteln ist nicht schwer und auch mit wenig Aufwand verbunden. Außerdem ist das Suchen und Sammeln im Wald oder Garten sehr meditativ. Man bleibt im Moment, man konzentriert sich auf das Jetzt – probiert’s aus, ist wirklich eine tolle Gelegenheit, um zu lernen in der Gegenwart zu bleiben. Wünsche euch viel Freude mit meiner Bastelanleitung und einen wunderbaren Herbsttag – eure Nina.

*Anzeige//Affiliate Link