Schöckl Wanderung

Schöckl Wanderung

Eigentlich ist es fast eine Schande, wenn man erst mit knapp 30 das erste Mal am Schöckl war – zumindest, wenn man eigentlich ziemlich in der Nähe wohnt. Meine Schöckl Wanderung war somit überfällig und welchen Wanderweg wir gemeistert haben und weshalb wir nicht zum Gipfelkreuz gehen konnten, möchte ich gerne mit euch teilen.

Schöckl – Grazer Hausberg

Zu Beginn möchte ich euch ein paar Facts zum Schöckl geben und wo sich dieser Berg befindet. Der Schöckl mit 1445 Höhenmeter gehört zum Grazer Bergland und ist besonders wegen der Seilbahn sehr beliebt, die einem bequem von Sankt Radegund bei Graz bis zum Bergplateau bringt – natürlich auch wieder abwärts. Neben der Seilbahn ist der Grazer Hausberg beliebt bei Wanderlustigen, Mountainbikern, Downhillern, Paragleitern und Menschen die sich dem Drachenfliegen gewidmet haben. Auch die Hütten, der Motorikpark, Kletterpark sowie der Hexenexpress sorgen für jede Menge Spaß. Mehr über die zahlreichen Freizeitangebote am Schöckl könnt ihr hier nachlesen.

SCHÖCKL WANDERUNG

Wandern von Sankt Radegund bei Graz zum Gipfelkreuz

Petzi und ich haben uns für einen Wanderweg entschieden und sind ohne Seilbahn, Rad und Fallschirm auf den Berg. Gestartet sind wir in Sankt Radegund direkt beim Parkplatz der Seilbahn. Wir waren schon sehr zeitig (7 Uhr) dort und haben unser Auto am Parkplatz abgestellt, bezahlen mussten wir erst beim Verlassen der Parkmöglichkeit – dürfte auch bei späterer Ankunft der Fall sein. Ein paar Euronen solltet ihr also einpacken, damit ihr wieder den Parkplatz verlassen könnt.

SCHÖCKL WANDERUNG

Gegenüber der Seilbahn startet der Weg – wir haben uns für den Wanderweg 06 entschieden. Zuerst führt der Weg durch den Wald, sobald ihr die Straße erblickt müsst ihr ca. 50 Meter nach rechts gehen und dann die Straße queren (Schilder vorhanden). Nun einfach dem steinigen Pfad in Richtung Schöckl Kreuz 06 folgen.

SCHÖCKL WANDERUNG

Nach einigen schweißtreibenden Minuten >>dachte nicht es würde so anstrengend werden<< sind wir aus dem Wald hinaus und nach links gebogen und haben erneut eine Forststraße gequert. Wieder in den Wald rein, über viele Wurzeln und Felsen bis zur nächsten Forststraße, wo man auch die Seilbahn erblicken kann. Einige Meter bergauf befindet sich auch eine Einkehrmöglichkeit sowie der Hexenexpress/Sommerrodelbahn. Wir sind kurz vor der Hütte weiter bergauf über eine Wiese (ACHTUNG Kühe) und sind über einen Holzsteg, der seitlich gesichert ist (wegen der Kühe) am Motorikpark vorbei und weiter in Richtung Gipfelkreuz.

SCHÖCKL WANDERUNG
SCHÖCKL WANDERUNG

Leider konnten wir nicht direkt zum Kreuz, da sich einige Kühe darin befanden – mit Hund keine gute Idee, aber die Aussicht war dennoch grandios.

SCHÖCKL WANDERUNG

Bergab ins Tal

Wir sind diesen Weg (Wanderweg 06) auch wieder zurück gegangen und haben nicht die Seilbahn genommen. Vielleicht liegt es am Alter >>haha<< , aber mir taten die Knie richtig weh und ich war sehr froh, als ich wieder am Auto angekommen war. Ältere Personen oder Menschen mit schmerzenden Gelenken würde ich die Seilbahn für den Rückweg empfehlen.

SCHÖCKL WANDERUNG

Was benötigt man für die Wanderung zum Schöckl?

Ich würde euch gutes Schuhwerk empfehlen, da der gesamte Wanderweg sehr steinig, mit vielen Wurzeln und auch sehr felsig ist. Zusätzlich wären vielleicht Wanderstöcke eine gute Wahl, um den Aufstieg sowie Abstieg leichter zu bewältigen. Etwas zu Trinken (besonders für den Hund – keine Wasserstellen), eine kleine Jause und ein paar Euros wären auch nicht verkehrt – vielleicht möchte man ja doch mit der Seilbahn fahren oder eine kleine Rast bei der Hütte einlegen. PS: Wer mit der Seilbahn fährt, der muss auch den Parkplatz nicht bezahlen.

SCHÖCKL WANDERUNG

Zeitlich sind wir den Weg mit knapp 12km in 2:15 (inkl. kurzer Rast) gelaufen, jedoch haben wir ein wenig Gas gegeben, da ich mittags schon wieder am PC sitzen musste. Ich denke mit einer reinen Gehzeit von 2:30 bis 3:00 kommt man gut über die Runden. Wünsche euch viel Spaß mit meiner Schöckl Wanderung und einen wunderschönen Wandertag.

Mehr Wanderungen mit Hund findet ihr hier >> Wanderlust.