IRON RICH FOODS – What I Eat in a Day

IRON RICH FOODS – What I Eat in a Day

>>Nina, du musst mehr Eisen aufnehmen. Ok, wird gemacht.<< Aus diesem Grund habe ich mein Essen vom gestrigen Tag fotografiert und die Nährwerte bzw. die Eisenwerte dazu berechnet und notiert. IRON RICH FOODS – What I Eat in a Day als Veganerin.

Ich muss meinen Eisenbedarf decken, weil es mir gesundheitlich nicht gannnnnnz so prickelnd geht. Habe diesen Mineralstoff leider vernachlässigt, mir nicht so viele Gedanken dazu gemacht und nun fühle ich mich matt, ausgelaugt und habe ständig dieses Kribbeln in meinen Armen und Beinen. Nicht gut, aber wird wieder. Ich bin (leider) so ein Typ Mensch, der sich gerne selbst hilft und heilt und erst in letzter Instanz zum Arzt rennt. Soweit sind wir noch nicht und deswegen versuche ich dieses Problem erstmals selbst in den Griff zu bekommen. Vielleicht nicht die beste Lösung, aber für mich passend.

Eisenreiches kleines Frühstück

Ich esse sehr selten etwas am Morgen und auch an diesem Tag war mein Appetit auf ein großes Frühstück nicht gegeben. Habe mir eine Banane geschält und diese abwechselnd in rohem Kakao-Pulver und Baobab-Pulver getunkt. Kakao-Pulver ist sehr eisenreich, solange man es nicht erhitzt – habe ca. 10g davon verzehrt. Um Eisen verfügbarer für den Körper zu machen, sollte man pro Mahlzeit immer etwas Vitamin C zuführen, in meinem Fall waren das eben 5g Baobab Pulver, das auch eine große Menge an Eisen enthält.

Eisengehalt gesamt: 1,2mg Eisen

Danach ging’s mit Petzi raus in die Natur – bisschen die Beine vertreten und frische Luft schnappen. Tat gut, aber danach war ich wieder völlig erschöpft und das fand ich wenig spannend..

Eisenreiches Mittagessen

Durch meinen Ayurveda Typ verträgt mein Körper keine üppigen Mahlzeiten – besonders zu Mittag kann ich keine großen Portionen verdrücken. Mein Körper wird dadurch müde, sehr müde. Ich esse liebe über den Tag verteilte mehrere kleine Speisen, wie diesen eisenreichen Smoothie.

IRON RICH FOODS - What I Eat in a Day | Smoothie mit hohem Eisengehalt

Was kommt in meinen eisenreichen Smoothie rein

  • 1 große Banane = 0,4mg Eisen
  • 10g Kakao-Pulver = 0,7mg Eisen
  • 10g Baobab-Pulver = 1mg Eisen
  • 10g Maca Pulver = 1,5mg Eisen
  • 20g Haferflocken = 0,4mg Eisen
  • 10g Leinsamen = 0,8mg Eisen
  • 10g Haselnüsse = 0,4mg Eisen
  • 10g Sesam = 1,5mg Eisen
  • Etwas Zimt = Spuren von Eisen
  • 200ml Mandelmilch = Spuren von Eisen (keine genaue Information auf der Verpackung)
  • 100ml Wasser

Eisengehalt gesamt: 6,7mg Eisen

Abendessen: Buddha Bowl mit Linsen-Reis

Auf mein Abendessen hab ich mich schon den ganzen Tag gefreut, denn ich konnte meine Eierschwammerl oder auch Pfifferlinge gennant verkochen. Meine Großeltern waren vorgestern auf der Alm und haben die ersten Eierschwammerl gesammelt – ganze 4kg haben sie aus dem Wald geholt.

IRON RICH FOODS - What I Eat in a Day | Buddha Bowl mit Linsen-Reis

Zutaten für eine eisenreiche Buddha-Bowl

  • 300g gekochter Reis = 8,7mg Eisen
  • 50g rote Linsen = 3,8mg Eisen
  • 100g Eierschwammerl/Pfifferlinge = 6,5mg
  • 50g Tomate (roh) = 0,3mg Eisen
  • 100g Rotkraut (roh) = 50mg Vitamin C für die bessere Aufnahme von Eisen
  • Handvoll Rucola = Spuren von Eisen
  • Sesam 10g = 1,5mg Eisen
  • Petersilie (getrocknet ) 10g = 9mg Eisen

Eisengehalt gesamt: 29,8mg Eisen

PS: Mit dem Code bodyholic10 spart ihr 10% auf euren Reishunger-Einkauf #gutenreishunger

Snacking

Am späten Abend hatte ich dann noch Lust auf etwas Süßes und habe mir noch einen Smoothie zubereitet..

IRON RICH FOODS - What I Eat in a Day | Beeren-Smoothie

Zutaten Beeren-Smoothie

  • 1 große Bananen = 0,4mg Eisen
  • 50g Beerenmix = Vitamin C
  • 5g Kakaopulver = 0,35mg Eisen
  • 10g Sesam-Samen = 1,5mg Eisen
  • 10g Baobab = 1mg Eisen + Vitamin C
  • 200ml Mandelmilch = Spuren von Eisen (keine genaue Information auf der Verpackung)
  • 100ml Wasser

Eisengehalt gesamt: 3,3mg Eisen

Deckung des Eisenbedarfs

Über den Tag verteilt habe ich ohne Nahrungsergänzungsmittel ca. 41mg Eisen zu mir genommen – davon wird jedoch nicht alles vom Körper absorbiert. Um meine tägliche Dosis an Eisen zu erhöhen könnte ich zum Beispiel auf natürliche Weise mehr Maca, Baobab Pulver, Kurkuma, Kakao-Pulver oder Algen zu mir nehmen. Ansonsten wären noch Supplemente mit hohem Eisengehalt eine Möglichkeit. Ich versuche stets auf natürliche Formen auszuweichen und erst ganz zum Schluss auf künstliche Präparate zurückzugreifen.

Habt ihr Erfahrungen mit einem Eisenmangel? Hat euch diese Ausgabe IRON RICH FOODS – What I Eat in a Day gefallen – wollt ihr mehr solche Artikel lesen? Freue mich auf eure Antworten und auf einen regen Austausch mit euch, eure Nina.


*Anzeige