Reisbowl mit Pilzen und Linsen

Reisbowl mit Pilzen und Linsen

Gestern war der perfekte Tag für eine große Reisbowl mit Pilzen und Linsen, sowie auch der ideale Zeitpunkt, um meine neue Saucen-Kreation einzubinden. Diese Sauce ist so unfassbar gut, aber nicht wirklich gesund. Naja..es muss ja schließlich nicht immer alles so extrem gesund sein – nicht wahr?

In meiner letzten PMS-Phase, die sich vom Hunger- und Heißhungergefühl angefühlt hat, als wenn ich im 7. Monat einer Drillingsschwangerschaft gewesen wäre, bin ich auf ein Saucen-Rezept gekommen, was ich euch unbedingt mitteilen möchte. Wie schon gesagt: PMS. Da isst man eben manchmal auch eigenartiges Zeug und achtet wenig darauf ob es healthy ist. Also..man nehme: Ketchup, scharfe Chili-Sauce, Soja-Sauce und etwas Curry, mischt das zusammen und fertig ist die perfekte Sauce. Bis vor einigen Monaten konnte ich mich mit Soja-Sauce nicht wirklich anfreunden, aber mein Freund hat mir beigebracht dieses Zeug zu lieben. Er hat auch die erste Sauce angeschleppt, sowie die scharfe Chili-Sauce, die ich grundsätzlich nicht kaufen würde, da sie in Plastik verpackt ist und ich schon doof finde, wenn ich Ketchup kaufe, was ja auch oft in Kunststoff verpackt ist (das in der Glasfalsche schmeckt nicht). Hand auf’s Herz: Ich liebe Ketchup. Ich will einfach nicht ohne Ketchup leben. Haha..und da lasse ich mir auch kein schlechtes Gewissen einreden!

Reisbowl mit Pilzen und Linsen
Reisbowl mit Pilzen und Linsen und scharfer Ketchup-Soja-Chili Sauce

Intuitiv essen

Ich habe gelernt auf meinen Körper zu hören – intuitiv zu essen. Ich esse wenn ich hungrig bin und worauf ich Lust habe. Glücklicherweise ist mein Gaumen auf gesunde Speisen trainiert und findet Fertigprodukte ziemlich ekelhaft. Es gibt dennoch Tage, besonders wenn ich unter PMS leide, wo ich ohne Süßigkeiten, Saucen wie diese hier oder Chips nicht überleben kann. Es ist ein Drang mir diese Dinge zu holen und ich verbiete es mir auch nicht – ich esse intuitiv, was mein Körper verlangt. Ich lebe generell sehr intuitiv – ob beim Sport, Yoga, Wandern, in Beziehungen, bei Jobs und eben auch beim Essen. Achtet mal auf eure Bedürfnisse, was euer Bauch euch sagt und versucht danach zu agieren.


Reisbowl mit Pilzen und Linsen

Drucken
Portionen: 1-2 Portionen

Zutaten

  • 1 Tasse Reis
  • 2 1/2 Tassen Wasser
  • 1/2 Tasse rote Linsen
  • 2 Radieschen
  • 1 kleines Stück Rotkohl
  • 200g Pilze nach Wahl
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Kapern
  • Etwas Avocado
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • Petersilie (Frisch)
  • Oregano (Getrocknet + Frisch)
  • 1 TL Sesam
  • Etwas Chili
  • Schnittlauch (Frisch)
  • Für die Sauce: 2 EL Ketchup, 1 TL Soja-Sauce, 1 TL scharfe Chili Sauce, etwas Curry

Zubereitung

1

Reis, Linsen, Wasser und 1/2 EL Olivenöl in einen Topf geben und für ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.

2

Anschließend mit etwas Salz würzen und weitere 5 Minuten köcheln.

3

Kapern, Pilze, Zwiebel und Knoblauch zerkleinern und gemeinsam mit 1/2 EL Olivenöl in einer Pfanne/Wok für ca. 10 Minuten braten. Mit Gewürzen und Kräutern verfeinern und weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe braten.

4

Linsen-Reis in eine Schüssel geben, Pilze dazu und mit den restlichen Gemüse und Sesam servieren.

5

Für die Sauce: Ketchup, Soja-Sauce, scharfe Chili Sauce und Curry vermengen und über der Bowl verteilen.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Portionen gesamt // 495kcal | 19g Eiweiß | 85g Kohlenhydrate | 13g Ballaststoffe | 18g Fett - Allergene: Sesam | Sulfite | Soja


Perfekt für’s Glas.

Bowl mit Reis, Pilzen und Linsen

Solche Bowl-Rezept eignen sich auch toll für unterwegs – für Gläser oder Dosen. Einfach alle Zutaten in ein altes Marmeladenglas füllen, verschließen und ab damit in die Tasche. Ideal für den See, für’s Meer, Park oder eben für die Arbeit. Mehr Rezept für Gläser könnt ihr hier nachlesen.

Noch einmal zurück zum Ketchup. Solltet ihr eine Marke kennen, die echt gutes Ketchup herstellt und es nicht in Plastik verpackt ist, dann würde ich mich über eure Empfehlung sehr freuen.

Reisbowl mit Pilzen und Linsen

Ihr seid auf der Suche nach köstlichen Reis? Ich kann euch den Reis von Reishunger nur ans Herz legen. Ich liebe die Produkte und verwende sie fast ausschließlich für meine Reisgerichte. By the way..könnt ihr mit meinem Code „bodyholic10“ 10% auf eure Bestellung sparen. Wünsche euch viel Freude mit diesem Rezept und einen guten Bowl-Hunger – eure Nina.


*Anzeige + Affiliate Links