Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

Die letzten Tage waren furchtbar. Ich war krank. Grippe ohne Fieber und das obwohl ich nieeeeee krank bin. In den vergangenen 4 Jahren war ich keine 3x krank – manchmal etwas Kopfweh, vielleicht einen Schnupfen, aber so richtig krank war ich ewig nicht mehr. Wer meinen Blog verfolgt, der wird wahrscheinlich schon mitbekommen haben, dass ich kein Freund von Medikamenten bin und immer nach einer natürlichen Lösung suche. In diesem Fall habe ich mir sehr oft eine cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl und Kürbiskernen zubereitet und meinen Körper mit sehr vielen wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen versorgt.

Medikamente sind nicht immer eine Lösung

Medikamente lindern Symptome, aber machen einen nicht wirklich gesund – zumindest nicht bei einer schlimmeren Erkältung oder leichten Grippe. Um meine grippeähnlichen Symptome zu mindern habe ich täglich:

  • Zitronen-Ingwer-Kokosblütenzucker-Tee getrunken
  • Viel Obst und Gemüse gegessen
  • Täglich 2 kleine Spaziergänge an der frischen Luft gemacht
  • Versucht mich auszuruhen (leider war das eher weniger möglich)
  • Wärmeflasche
  • Dicke Socken
  • Luuf zum Einmassieren und Inhalieren
  • Kein Sport, keine Wanderungen und kein Yoga (es war furchtbar)

Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

Ist man krank, dann muss man seinen Körper heilen und das geht auf jeden Fall mit gesunder Ernährung und den oben genannten Punkten.

Ich bin natürlich dankbar für Ärzte, Medikamente und Co., aber es sind dennoch Medikamente, die nicht für jedes Wehwehchen sofort eingenommen werden sollten. Viele Medikamente haben Nebenwirkungen oder  können den Körper schädigen – mit Bedacht verwenden.


Gemüseallerlei

Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

In diesen Suppentopf sind einige Gemüsesorten gewandert und grundsätzlich gibt es für Gemüsesuppen keine perfekte Anleitung, denn egal welches Gemüse man verwendet, es harmoniert fast immer mit einer anderen Sorte. Für meine vegane cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl habe ich Karotten, Süßkartoffel, Tomaten, Gurke, Zwiebel, Knoblauch, Zucchini, Paprika, etwas Chili und Kürbis verwendet. Getoppt mit echtem steirischem Kürbiskernöl und Kürbiskernen mit Orangen-Geschmack.


Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

Drucken
Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 2 große Karotten
  • 400g Kürbis
  • 1 mittelgroße Zucchini
  • 2 große Fleischtomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 roten Paprika
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Etwas Chili (eingelegt in Essig - optional)
  • Oregano (Getrocknet)
  • Petersilie (Frisch/TK-Ware)
  • Basilikum (Frisch)
  • Rosmarin (Frisch)
  • 1/4 TL Curry Pulver
  • 1 TL Kokosblütenzucker
  • 300ml Hafermilch
  • Zum Garnieren: 1 EL Kürbiskernöl pro Teller + 1 EL Kürbisknabberkerne (Geschmack: Orange)

Zubereitung

1

Gemüse waschen, zerkleinern und in einen Topf mit 2 EL Olivenöl kurz anbraten.

2

Mit Wasser aufgießen (Gemüse sollte bedeckt sein) und für ca. 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.

3

Anschließend mit Hafermilch, Kräutern, Gewürzen und Kokosblütenzucker verfeinern und gründlich pürieren - weitere 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln.

4

In Schüsseln füllen und mit Kürbiskernöl, Kürbiskernen und Rosmarin garnieren.

Nährwerte & Allergene

Für 4 Portionen gesamt // 1277 kcal | 37g Eiweiß | 94g Kohlenhydrate | 28g Ballaststoffe | 83g Fett


Steirisches Gold

Das Kürbiskernöl schmeckt vorzüglich und ist eines der besten Kürbiskernöle die ich jemals gegessen habe. Nicht nur die Verpackung ist sehr schön, sondern auch der Inhalt ist ausgezeichnet. Ich verwende normalerweise nur das Kürbiskernöl meiner Großeltern, aber hier habe ich mal eine Ausnahme gemacht – es bleibt schließlich in der Familie. Der Hersteller des Öls ist mein Großcousin, der in wenigen Wochen mit seinem Spezialitätenshop online gehen wird. Diverse Öle, Kürbiskerne mit Geschmack (Zimt ist der Wahnsinn), Balsamico-Essig, Kürbiskernlikör und viele weitere Köstlichkeiten aus der Steiermark bzw. Österreich.

Cremige Gemüsesuppe mit Kürbiskernöl

Derzeit könnt ihr die Produkte über den Shop, Amazon und Ebay erwerben und euren Gaumen mit herrlichen Spezialitäten aus meiner Region verwöhnen. Die Verpackung ist nicht wie üblich aus Glas, sondern aus Metall hergestellt und kann als Geschenkbox gekauft werden, die übrigens sehr, sehr hübsch geworden ist und sich toll als Geschenk eignet.

Die Kürbiskerne sind leider in Kunststoff verpackt, was ich persönlich nicht ganz so toll finde, der Rest jedoch in Metall, Papier oder Glas. Die kleinen Kunststoffdosen eignen sich jedoch perfekt zum Verstauen von unterschiedlichen Lebensmitteln wie Nüsse, Samen, Pulver oder als Mini-Lunch-Box für Gemüse oder Obst.


Weitere Suppenrezepte für den Herbst und Winter? Blätterte mal durch meine Suppenkreationen, ganz bestimmt ist auch eine für euch dabei.
Wünsche euch viel Genuss mit meinem Suppenrezept und einen wunderschönen Start in die neue Woche – eure Nina.


*Anzeige + Affiliate Links