Das Bio Hotel Retter – eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark

Ich weiß gar nicht, womit ich beginnen soll. Bin immer noch völlig sprachlos und kann das Erlebte nur sehr schwer in Worte fassen. Wir durften vergangenes Wochenende für ein paar Tage in die wunderschöne Oststeiermark fahren und unseren Körper und Geist in Balance bringen. Yoga, Ayurveda, Wellness und Entspannung auf höchstem Niveau inmitten von Natur und Herzlichkeit. Das Bio Hotel Retter – eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark im Naturpark Pöllauer Tal lädt ein. Wir waren zu Gast im Bio Hotel Retter und durften das Grünkraft-Angebot YOGA Wochenende testen.

Bereits bei unserer Ankunft am Pöllauberg kamen wir aus dem Staunen nicht heraus. Natur pur, Luxus – ein wunderschönes Ambiente gepaart mit einem herzlichen Empfang. Von der ersten Sekunde an fühlten wir uns pudelwohl und waren voller Vorfreude auf die kommenden Tage.

 

Das Bio Hotel Retter – eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark

An jeder Ecke fanden wir kleine Dinge, die uns ins Staunen versetzten. Ein allein spielendes Klavier, eine nette Notiz über den Hotel-Kater, der es liebt auf seinem Kratzbaum gestreichelt zu werden. Die individuellen Namen der Zimmer, die geschichtenerzählenden Speisekarten, die kleinen Erklärungen der einzeln verarbeiteten Elemente in den Räumen des Hotels, der wunderschöne Garten mit Naturbadeteich und Erlebnisrundgang..– es war einfach alles perfekt, stimmig und interessant zu erkunden.

 

In unseren Köpfen: Hier hat man sich Gedanken gemacht. Alles durchdacht, auf Mensch, Tier und Umwelt geachtet – Wertschätzung auf höchster Ebene.

Viriditas – Grünkraft- eine Wortschöpfung von Hildegard von Bingen, welche die Lebensqualität in der Steiermark, unsere Mentalität und besonders das Angebot des RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant sehr gut beschreibt. Mehr zur Grünkraft Steiermark findet ihr übrigens hier.

Viriditas ist Grünkraft.

Grünkraft ist Lebenskraft.

Die Natur gibt uns Kraft, stärkt uns und kann unseren Körper und Geist heilen. Unser ICH in Balance bringen und wo könnte man seine Lebenskraft besser ausschöpfen, als an einem wunderschönen Ort, der großen Wert auf Natürlichkeit, Wohlbefinden und Nachhaltigkeit legt?

Biologisch, ökologisch und nachhaltig.

Natürlich, luxuriös und trotzdem nachhaltig? Im RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant wurde der Fokus auf die Natur und somit auf den Umweltschutz gelegt, der an allen Ecken im Hotel, Restaurant, Wellnessbereich und an der Außenanlage sichtbar wird.

Die Familie Retter und Team haben großartiges geleistet und eine wunderschöne Wohlfühloase geschaffen, die man nur sehr schwer in Worte fassen kann – muss man gesehen und am eigenen Leib erlebt haben.

Energieeffiziente Bauweise + schonender Umgang mit Ressourcen

  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Beheizt wird das Hotel mittels Hackschnitzel und einem Niedertemperaturheizungssystem (dadurch wird 1 Mio. kg CO² Ausstoß pro Jahr eingespart)
  • 100% Öko-Strom fließt durch die gesamte Anlage
  • Südlich ausgerichtet mit großen Glasfronten, die wiederum Energie einsparen
  • Türen und Fenster mit Kontakten, um unnötige Wärme- und Kälteproduktion zu verringern
  • Natürliche Materialien wie  hochwertige Vollholz-Möbel, Reinwollböden, Schaffellteppiche und Schlafsysteme hergestellt von regionalen Betrieben aus der Oststeiermark
  • Wellnessbereich erbaut mit Glas, Holz und Lehm
  • Nutzung von Regenwasser in allen Hoteltoiletten, dadurch werden 3 Mio Liter Trinkwasser pro Jahr eingespart und wieder ein großer Beitrag für den Umweltschutz geleistet
  • Anstatt Mineralwasser fremd zu beziehen, wird das eigene Retter-Quell-Wasser vom Masenberg serviert und steht den Gästen kostenlos zur freien Entnahme zur Verfügung
  • Spenden: Durch den fehlenden Wasser-Zukauf, die dadurch wegfallenden Transportkosten und die Einsparung von Emissionen wird der Reinerlös an „Wasser für Afrika“ gespendet. Mit den Spenden werden Brunnen-, Spital- und Waisenheimprojekte gefördert, die an Frau Dr. Furian aus Hartberg übergeben werden – bisher konnte das Bio Hotel Retter 15.000 Euro damit einsparen und spenden

Für mich ist das RETTER Seminar Hotel Bio Restaurant ein Vorzeige-Betrieb. Dass auf höchster Stufe sich für unsere schöne Natur, die darin lebenden Menschen und Tiere einsetzt und somit für das Wohl der Allgemeinheit sorgt.
Danke, dass es Menschen gibt, die sich für unseren Planeten starkmachen! Weitere Informationen zum Thema Ökologie und Nachhaltigkeit könnt ihr hier nachlesen.

BIO, Vollwertig und vom Allerfeinsten.

Das Essen im RETTER Bio Restaurant ist ohne Zweifel ein Gaumenschmaus. Die verarbeiteten, verkochten oder gebackenen Bestandteile der einzelnen Speisen sind vollwertig, BIO und stammen zum Großteil aus hauseigener Produktion. Zusätzlich werden Produkte aus biologischem Anbau von regionalen Händlern und Bauern bezogen und zu köstlichen Gerichten verarbeitet.

 

Unsere Obstgärten rund ums Hotel sind seit 1992 BIO-zertifiziert und die Küche seit 2004. Wir lassen die Küche im Dorf. Eines unserer größten Anliegen ist es, unsere Gäste mit BIO-zertifizierten Nahrungsmitteln aus der Region zu bekochen. Unserem Küchenteam macht es Spaß, nicht nur Edelteile, sondern auch Gerichte aus Omas Zeiten, wo jedes Teil wertgeschätzt wurde, zuzubereiten.

Unser Restaurant führt seit mehr als 25 Jahren die Grüne Haube für gesunde, vollwertige und regionale Küche und wurde vom Gault Millau mit einer Haube und zum „Bierwirt des Jahres“ ausgezeichnet.“

Vegetarier kommen im Bio Restaurant voll auf ihre Kosten und auch Veganer können den Großteil der Speisekarte ohne Bedenken rauf und runter bestellen und ihren Gaumen mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen.


Für die Nicht-Veganer unter uns..

Retter BIO Weide-Schweine

Seit 2014 gibt es Schinken- und Wurstspezialitäten aus biologischer Landwirtschaft –  das Retter Bio Hotel und Restaurant besitzt 100 Bio Weide-Schweine, die am Labonca-Biohof großgezogen und stressfrei geschlachtet werden. Alle Produkte sind Bio und werden mittels Warmbrätverfahren phosphat- und nitritfrei erzeugt.

Murbodner-Bio-Rind

Herzhaftes vom Bio-Rind wird von Familie Willingshofer aus der Gasen bereitgestellt – auch hier werden die Tiere direkt am Hof stressfrei geschlachtet.

Bio-Lamm 

Auf BIO-Weidelämmer hat sich die regionale Wanderschäferei Franz und Sonja Schieder spezialisiert, die 100 wandernde BIO-Weidelämmer (pro Jahr) für das Retter Bio Hotel großziehen und direkt im Pöllauer Tal geschlachtet werden.

Bio-Hühner aus dem Bio-Obstgarten 

Nicht zu vergessen, die Retter Bio Hühner, die im privaten Bio-Obstgarten großgezogen werden und für eine natürliche Balance im Ökosystem sorgen.


Retter BioGut

Seit dem 31.08.2018 gibt es einen weiteren kulinarischen Treffpunkt – das Retter BioGut. Der Shop ist nur einige Meter vom Hoteleingang entfernt und verwöhnt Hotelgäste oder Besucher der Oststeiermark mit heimischen Köstlichkeiten. Frisches Gebäck, Mehlspeisen, Säfte, Wein, Schnaps, veganes Eis und weitere schmackhafte regionale Produkte werden im BioGut hergestellt. Jene sind auch käuflich im Shop zu erwerben. Ein Besuch im hauseigenen Shop ist somit sehr zu empfehlen – die große Terrasse mit Weitblick bis Ungarn lädt übrigens besonders jetzt im Sommer und Herbst zum Gustieren und Verweilen ein.

Das Bio Hotel Retter - eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark

Das Bio Hotel Retter - eine nachhaltige Wohlfühloase in der OststeiermarkAktiv sein, entspannen und Grünkraft tanken.

Natürliche Atmosphäre, hochwertiges Essen, ein 1200mwohltuender Wellnessbereich mit unterschiedlichen Saunen, Indoor- und Outdoor-Pool-Landschaft. Ebenso der Naturbadeteich, Massagen und beruhigende Räume zum Relaxen laden zum Verweilen ein.

„Some people feel the rain. Others just get wet“

Für Aktive lohnt sich ein Besuch im Fitnessstudio, der große Gartenbereich mit Frisbee-Golf-Anlage, Radtouren, Wanderungen oder geführte Nordic Walking Touren. Auch die Yoga- und Pilates-Einheiten, welche wöchentlich im Hotel stattfinden, sind einen Aufenthalt wert.

Das Bio Hotel Retter - eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark

Ich war beim Yoga, habe den Naturpark Pöllauer Tal bewandert, im Pool ein paar Runden gedreht, meinen Körper mit Massagen verwöhnen lassen. In der Sauna geschwitzt und mich bei anschließender Abkühlung im Naturteich in Balance gebracht.

Habe ich eigentlich schon das außerordentlich gute Essen und die interessante Weinverkostung erwähnt? Ich denke ja, es war einfach herrlich – der gesamte Aufenthalt war Balsam für meinen Körper, meinen Geist und meine Seele.

In den kommenden Tagen „schwärme“ ich weiter über mein Grünkraft Yoga Wochenende, denn dann erzähle ich euch von Petra, meiner Yoga-Gruppe und was es mit Ayurveda wirklich auf sich hat. Das Bio Hotel Retter – eine nachhaltige Wohlfühloase in der Oststeiermark hat uns ein wunderschönes Wochenende beschert – eure Nina.


*Anzeige

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Related
Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha im Bezug auf Cortisol und Stress | Was passiert bei zu viel Cortisol? Was tun bei Dauerstress? Ayurveda im Alltag

Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vierzehn + eins =