Glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto

Glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto

Derzeit habe ich wieder eine neue Vorliebe – Pestos mit Avocado. Bei mir sind Gerichte immer so phasenweise total beliebt, bis ich es nicht mehr sehen kann..haha. Haferflocken, Nanacream, Gemüse im Rohr, Suppen mit Karotten und Süßkartoffel – jetzt sind es eben Reis oder Pasta mit reichlich Pesto. Mein neuestes Rezept ist eine glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto..ich bin mir sicher, ihr werdet es lieben. 

Mehr Zucchini bitte.

Vergangene Woche habe ich ein ähnliches Rezept veröffentlicht und weil mich auf Instagram (hab ein neues Profil – check, ckeck) einige nach dem Rezept gefragt haben, stelle ich dieses hier natürlich auch online. Vielleicht hört sich für einige von euch die Kombination aus Zucchini, Champignon und Avocado seltsam an, aber ich wette ihr werdet diesen Geschmack lieben. Wenn ihr die einzelnen Bestandteile gerne esst, dann ist das voll euer Ding!

Glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto

Anstatt Spaghetti könnt ihr natürlich auch Reis, Couscous, Quinoa oder Amaranth verwenden. Ich habe an diesem Tag meine glutenfreien Spaghetti verkocht, die ganz ohne Ei hergestellt werden.


Glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto

Drucken
Portionen: für 1-2 Portionen

Zutaten

  • 4 große Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 Avocado
  • 180g Pasta pro Person
  • Salz und Pfeffer
  • Pilzgewürz* (Ankerkraut)
  • Basilikum - Frisch
  • Etwas Chili
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

1

Pasta laut Packungsangabe kochen.

2

Gemüse zerkleinern und in einer Pfanne mit etwas Olivenöl für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe braten.

3

Mit Salz, Pfeffer, Gewürzen und Basilikum abschmecken und gemeinsam mit der Avocado pürieren.

4

Optional könnte noch Parmesan und Pinienkerne beigemengt werden.

5

Pasta am Teller anrichten und mit dem Pesto servieren.

Nährwerte & Allergene

Für 1-2 Portionen gesamt // 1574 kcal | 8g Eiweiß | 219g Kohlenhydrate | 28g Ballaststoffe | 51g Fett | Allergene: Nur mit Gewürz: Sellerie und Senf


Zum Verfeinern meines Pestos habe ich mein Ankerkraut Pilzgewürz verwendet. Das Gewürz eignet sich hervorragend für Pilz-Rezepte und verleiht eine noch intensivere Note. Im Gewürz sind folgende Inhaltsstoffe enthalten: Meersalz, Zwiebel, Tomatenchips, Knoblauch, Paprika edelsüß, Petersilie, Rosmarin, Sellerie, Oregano, Majoran, Koriandersaat, Thymian, Zitronenschale, Piment und Bockshornkleesaat.

Glutenfreie Pasta mit Champignon-Zucchini-Avocado-Pesto

Ich wünsche euch viel Genuss mit dieser veganen Pesto-Kreation und ein wunderschönes Osterfest – eure Nina.


*Anzeige