Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl

Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl

Wie jeden Montag gibt es auch an diesem Montag ein neues Rezept – meine Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl, die ihr vielleicht in meinem PMS Guide Posting bereits entdeckt habt. 

Frühstück – ja oder nein?

Seid ihr eher der würzige oder süße Frühstückstyp? Ich steh total auf größere Mengen Obst zum Frühstück und esse sehr selten Brot, Eier oder Gemüse. Pancakes, Bananenbrot, Smoothies oder Nanacream-Bowls sind so meine Favorites – zwar gibt es unter der Woche nur sehr selten ein richtiges Frühstück, aber wenn ich mal Bock hab, dann wird es meist etwas Süßer.

Vergangene Woche habe ich mir zum Beispiel eine Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl zubereitet, wo ich Himbeeren aus Omas Garten (im Sommer gesammelt – eingefroren), Banane, Kiwi, zusätzliche Beeren und Haferflocken in einer Bowl vermischt habe. Sehr, sehr fein.

Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl

Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl

Drucken
Portionen: Für 1 Portion

Zutaten

  • 1 große Banane (gefroren)
  • Handvoll Himbeeren (gefroren)
  • Zusätzliche Beeren
  • 1 Kiwi
  • 2-3 EL Haferflocken
  • Schuss Nussmilch (z.b. Cashewmilch)
  • 1 Prise Apfelkuchen-Gewürz
  • 1 Prise Basilikum-Samen

Zubereitung

1

Banane, Cashewmilch und Himbeeren pürieren und in eine Schüssel füllen.

2

Restliches Obst zerkleinern und gemeinsam mit den Haferflocken über der Nanacream verteilen.

3

Jetzt noch Apfelkuchen-Gewürz und Basilikum-Samen beigeben und fertig ist eine fruchtige Frühstücks-Bowl.

Nährwerte & Allergene

Für 1 Portion gesamt // 298 kcal | 6,5g Eiweiß | 58,5g Kohlenhydrate | 9,4g Ballaststoffe | 2,8g Fett - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte

Fruchtbombe am Morgen

Eine Fruchtbombe am Morgen..vertreibt bei mir Kummer und Sorgen. Neben dem himmlischen Geschmack, ist so eine Frühstücks-Bowl sehr gesund. Himbeeren zum Beispiel sind reich an Vitamin B, Vitamin C und Provitamin A. Eisen, Kalzium, Folsäure, Kalium und Magnesium sowie Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe) befinden sich außerdem in der süß-sauren Beere.

Himbeeren haben einen reinigenden und treibenden Effekt und wirken somit als natürliches Detox-Mittel, um Giftstoffe besser aus dem Körper zu befördern.

Auch Banane, die sehr oft verteufelt wird, da sie einen sehr hohen Fruchtzuckergehalt aufweist, hat sehr viele positive Eigenschaften – hier dazu mehr.

Raspberrycream-Oats Breakfast Bowl

Anti-Stress-Lebensmitteln

Kiwis gelten als Anti-Stress-Lebensmittel, enthalten B-Vitamine wie B1, B2, B3, B5 und B6 sowie eine große Portion Magnesium. Neben den vielen B-Vitaminen sind Kiwis auch reich an Vitamin C und Folsäure – abegerundet durch die Mineralstoffe Zink und Kalium wirkt die Südfrucht sich positiv auf unsere Gesundheit aus. Reduziert Stress, bringt den Kreislauf in Schwung, macht gute Laune, regt die Verdauung an, stärkt das Immunsystem und beugt Magenkrebs vor.


Meine Bowl habe ich mit Haferflocken, Basilikum-Samen und Apfelkuchen-Gewürz verfeinert – der Foodfantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nüsse, Samen, getrocknete Früchte, gepuffter Quinoa oder Amaranth sowie fertige Granolas harmonieren perfekt mit den restlichen Zutaten.

Ich wünsche euch viel Genuss mit meinem neuen Rezept und einen guten Start in die neue Woche.

Eure Nina


*Anzeige