6 Dinge, die man für Geld nicht kaufen kann

6 Dinge, die man für Geld nicht kaufen kann

Wir leben in einer Zeit, in der man wirklich alles erwerben kann, aber dennoch gibt es 6 Dinge, die man für Geld nicht kaufen kann

Ob es jetzt ein Haus, Auto, neue Schuhe, Fleisch für 2 Euro oder ein Eimer mit Schokolade ist – man kann im 21. Jahrhundert einfach alles kaufen und das sogar zu jeder Tageszeit. Alles muss schnell verfügbar und billig sein.

In meinen Augen kann das nicht funktionieren, aber trotzdem klappt es irgendwie – aber zu welchem Preis? Wir beuten Menschen aus, wir tragen die Verantwortung für das Leid von Mensch und Tier, zerstören und verschmutzen unseren Planeten, gehen verschwenderisch mit wichtigen Ressourcen um. Hauptsache billig, immer und überall verfügbar!

Durch dieses Verhalten haben viele Menschen verlernt, die wichtigen Dinge im Leben zu schätzen – die Dinge, die wirklich von Wert sind. Glück wird falsch interpretiert und mit materiellen Dingen sowie Geld gleichgesetzt. Wir haben verlernt, dass man doch nicht alles für Geld bekommen kann.

 

Freundschaft

Eine echte Freundschaft ist so wundervoll und unbezahlbar. Ich habe zwar nicht viele Freunde, aber wie immer: Qualität vor Quantität. Viele meiner besten Freunde begleiten mich schon seit meiner Kindheit oder frühen Jugendzeit und ich könnte mir ein Leben ohne diese Personen nicht vorstellen. Durch Jobs, Familie, Partner und Co. hält sich zwar der Kontakt mit manchen Freunden in Grenzen, aber auch wenn sie nicht immer da sind, weiß ich trotzdem, dass ich mich immer auf meine Freunde verlassen kann.

 

„Sometimes you meet a
person and you just click –
you’re comfortable with 
them, like you’ve known
them your whole life, and
you don’t have to pretend 
to be anyone or anything.“

Liebe

Liebe nimmt einen großen Teil in unserem Leben ein, den wir mit Geld nicht kaufen können. Man liebt, weil man den Menschen schätzt, seine Eigenschaften mag, seine Lebenszeit gerne mit diesen Menschen teilt und weil sie eine Bereicherung für das eigene Sein darstellen. Die Liebe macht uns erst zu richtigen Menschen – egal ob wir Liebe für unsere Familie, Freund*innen, den/ Partner*innen oder unser Haustier empfinden. Liebe kann nicht erzwungen werden, sie ist ein Gefühl und niemals käuflich.

 

„What is the difference between
I like you & I love you?
When you like a flower,
you just pluck it. 
But when you love a flower,
you water it daily. 
One who understand
this, understands life.“ 

Glück

Viele Menschen glauben immer noch, dass man Glück für Geld kaufen kann. Neue Schuhe, neues Auto oder eine coole Handtasche. Glück hat nichts mit materiellen Dingen zu tun. Glück entsteht, wenn man sich bereichert, aber mit den wichtigen Dingen – mit Freundschaften, Liebe und mit unvergesslichen Momenten.

Stellt euch mal vor, ihr hättet die Wahl zwischen besonderen Menschen und materiellen Dingen. Ihr würdet Geld wie Heu haben, könntet euch alle Dinge kaufen, die ihr haben wollt, aber dafür habt ihr keine Freunde*innen, Familie und Partner*innen mehr. Wofür würdet ihr euch entscheiden? Würde es euch glücklich machen? Ich denke nicht.
Es ist zwar toll, wenn man ein schönes Auto und viel Geld hat, aber es macht nicht glücklich.

 

„The happiest people 
don’t have the best of
everything, they just 
make the best of everything.“

Zeit

Auch die Zeit kann man für Geld nicht kaufen. Nutzt eure Zeit gut, versucht jeden Tag einen besonderen Tag zu erleben, denn wir sind nur Gast auf dieser Welt und irgendwann ist die Zeit abgelaufen. Die Zeit ist ein kostbares Gut – man sollte sie gut einteilen und nicht auf schönere, bessere oder einfachere Zeiten abwarten. Man kann das Leben nicht immer planen und auf den perfekten Zeitpunkt hoffen oder warten – wir leben jetzt und jetzt ist der perfekte Moment, um zu lieben und zu leben.

 

„Life becomes more meaningful
when you realize the simple 
fact that you’ll never 
get the same moment twice.“ 

Verstand

Würde man Verstand kaufen können, dann wäre die Welt um einiges schöner und besser. Durch Dummheit zerstören wir unseren Planten, sind für Menschenleid, Tierleid, Hunger, Krieg und Tod verantwortlich.

 

„Dummheit ist nicht wenig wissen,
auch nicht wenig wissen wollen,
Dummheit ist glauben, genug zu wissen.“

Charakter und Freundlichkeit

Auch Charakter kann man nicht kaufen und der fehlt eindeutig sehr vielen Menschen. Man sollte jeden Menschen so behandeln, wie man selbst behandelt werden möchte. Freundlichkeit kostet nix – ganz ohne Aufwand.

 

„Character is how you
treat those who 
can do nothing for you.“

 


Alle sechs Punkte sind wichtig, um ein schönes und erfülltes Leben zu führen – fehlt nur ein Glied in der Kette, herrscht ein Ungleichgewicht und genau dafür sollte man sein letztes Hemd investieren.