Acai Lunch Bowl

Acai Lunch Bowl

Mittags muss es oft schnell gehen – keine Zeit und Lust zu kochen, aber der Hunger ist groß.

Die perfekten Gründe oder auch Ausreden warum viele Menschen zu ungesunden Speisen greifen. Ich habe mir eine Acai Lunch Bowl zubereitet, die in weniger als 5 Minuten gemacht ist, hervorragend schmeckt und außerdem noch sehr gesund ist. 

Nanacream everday

Ich bin ein riesiger Fan von Nanacreams – generell von cremigen Speisen wie Suppen, Saucen und eben Frucht- oder Gemüsesmoothies. Mein heutiges Rezept ist eine Acai Bowl. Die neue Lunch Box von Eco Brotbox, ist kunststofffrei und eignet sich hervorragend um meine Acai Bowl darin zu verpacken.

Die Box ist aus hochwertigen Edelstahl, mit einem zusätzlichen Einsatz, wo man seine Haferflocken, Rosinen, Beeren, Samen und Nüsse extra unterbringen kann. Habe in der untersten Box meine Nanacream portioniert und in der oberen Schale Haferflocken, Leinsamen, Rosinen, Beeren und ein paar schokolierte Kakaobohnen (Bei Ermellino gibt’s übrigens 10% mit dem Code >>CC*BH#ERM-17<< auf alle CauCawa Produkte). Ein weiterer Deckel mit zusätzlichem Metallverschluss verschließt meine eco-friendly Lunchbox, damit in der Tasche nichts auslaufen kann.

Kurz vor Weihnachten helfe ich gerne beim Sparen, deswegen gibt’s auch bei Eco Brotbox mit dem Code >>bodyholic10<< einen 10% Gutschein auf euren gesamten Einkauf. 

Acai Lunch Bowl

Acai Lunch Bowl

Warum eine Metallbox anstatt Kunststoffbox verwenden?

In diversen Kunststoffen, die gerne für Jausenboxen verwendet werden, befinden sich Schadstoffe wie der Weichmacher Bisphenol AA (BPA), Phtalate oder PVC. Diese Schadstoffe gehen auf unsere Nahrung über und langfristig gesehen, kann das negative Folgen auf unsere Gesundheit haben.

Auch die Reinigung von Edelstahl ist einfacher und bietet Keimen und Bakterien weniger Angriffsfläche. Dadurch auch viel hygienischer als eine Kunststoffverpackung. Edelstahl kann außerdem nicht rosten und eignet sich daher hervorragend im Küchenbereich.

Ein weiterer Grund ist unser Überkonsum an Plastik, der nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere Umwelt und Tierwelt schädigt – sagt NEIN zu Plastik!

Was mir an ECO Brotbox auch sehr gefällt, ist die Tatsache, dass sie großen Wert auf eine faire Produktion legen. Alle Produkte werden von einem Familienbetrieb in Südindien hergestellt – faire Arbeitszeiten, Entlohnung (über dem Mindestlohn) und natürlich auch keine Kinderarbeit!

Der Rohstoff für die ECO Brotbox Produkte wird ausschließlich vom staatlichen Edelstahlproduzenten Indiens (SAIL – Steel Authority of India) bezogen, wo ebenfalls sehr strenge Produktionsrichtlinien gelten. Mehr über die Produkte und Herstellung könnt ihr hier nachlesen.

Acai Lunch Bowl

Acai Bowl

Drucken
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 2 mittelgroße Bananen (gefroren)
  • 50ml Nussmilch (z.b. Mandelmilch, Kokosmilch oder Cashewmilch)
  • 1 EL Acai Pulver
  • Handvoll Beeren
  • 3 EL Haferflocken
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Leinsamen
  • Schokolierte Kakaobohnen
  • 1 Prise Vanille
  • 1 TL Maca Pulver

Zubereitung

1

Bananen zerkleinern und bereits am Vortag in den Tiefkühler legen.

2

Banane, Nussmilch, Acai Pulver, Maca Pulver und etwas Vanille mixen/pürieren.

3

Mit der restlichen Zutaten toppen und genießen.

Nährwerte & Allergene

Für 1 große Portion gesamt / 391 kcal | 11g Eiweiß | 105g Kohlenhydrate | 23g Ballaststoffe | 9g Fett - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte | Sulfite

So cremig und fruchtig..

Acai Lunch Bowl

Mit ein bisschen Vorbereitung kann jeder auch unterwegs eine gesunde Mahlzeit aufnehmen – denn die paar Minuten Zeit um sich seine Lunchbox zu richten hat doch in Wirklichkeit jeder.

Anzeige*