Anzeige/ Green Lifestyle

Herbstlichen Kranz im Bohemian Stil

Herbstlichen Kranz im Bohemian Stil

Der Herbst ist die perfekte Zeit für Bastelarbeiten, besonders wenn man auf natürliche Materialien setzt. Ich habe mir einen herbstlichen Kranz im Bohemian Stil gebastelt – kann als Tischdeko, für die Wand oder auch als Kerzenhalter verwendet und in der Wohnung hübsch dekoriert werden. 

Hübsche Dinge für wenig Geld

Ich liebe Dinge, die kein oder wenig Geld kosten, keinen extra Müll verursachen und dann auch noch hübsch aussehen – wie mein Kranz. Für meinen Kranz bin ich durch den Garten und aufs Feld, habe Zweige, getrocknete Blumen und Maiskolben (nur die „Hülle“)  gesammelt und mit bestehenden Dingen vereint.

Herbstlichen Kranz im Bohemian Stil

Für so einen herbstlichen Kranz benötigt ihr:

  • Einen Strohkranz*
  • Schnur *(z.b. Sisalschnur)
  • Maiskolben-Hüllen
  • Getrocknete Blumen
  • Zweige
  • Orangenscheiben oder andere Zitrusfrüchte
  • Federn
  • Optional: Kerzenhalter* (für Adventskränze) und Kerzen

Anleitung Herbstkranz

  1. Maiskolben-Hüllen in Form bringen und auf den Strohkranz legen – nun mit der Schnur festbinden und die Schnur unter dem Mais verstecken.
  2. Mit Blumen, Zweigen, Federn und getrockneten Zitrusfrüchten (aufschneiden, auf den Heizkörper legen und 2 Tage trocknen lassen) dekorieren.
  3. Für einen Kerzenhalter müssen einfach noch zusätzlich die Halter am Kranz befestigt und die Kerzen platziert werden.

Herbstlichen Kranz im Bohemian Stil

Herbstlichen Kranz im Bohemian Stil

Eine ganz simple Anleitung und keine Stunde später kann man seinen hübschen Kranz in der Wohnung dekorieren – auf der Tür, Wand, am Tisch oder auch am Boden.

Wünsche euch viel Spaß mit meiner Bastelinspiration und noch einen wunderschönen (hoffentlich sonnigen) Herbsttag. Demnächst folgt eine kleine Herbsttour durch mein Schlafzimmer..


*Affiliate-Links

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu