Anzeige/ Body & Mind/ Das Leben eben

Healthy Mind = Happy Life

Healthy Mind = Happy Life

In meinem Kopf schwirren ständig unendlich viele Gedanken herum – gute und auch schlechte Gedanken. Oft verliere ich den Fokus – das Wesentliche geht verloren und ich kann mich einfach nicht mehr konzentrieren. Damit ich wieder einen klaren Kopf bekomme und mich vor allem an den schönen Dingen im Leben wieder mehr erfreuen kann, habe ich mir ein paar Taktiken zurechtgelegt, die ich in so einem Fall anwende. Denn für mich steht fest: Healthy Mind = Happy Life

Ungesunde Denkweise.

Wer ständig eine „ungesunde“ Denkweise hat, der Kopf fast explodiert und man sich einfach nicht mehr konzentrieren kann, dann kann man auch kein glückliches Leben führen bzw. einen angenehmen Tag erleben. Es ist vollkommen egal welche Gedanken man an eine bestimmte Sache verschwendet, oder woher der ganze Stress (im Kopf) kommt, wichtig ist nur, dass man den Reset-Knopf drückt.

Hätte ich diese Dinge schon früher gemacht, dann wäre ich wahrscheinlich jetzt nicht an diesem Punkt – hätte keine Panikattacken und könnte mein Leben stressfreier genießen. Aber hätte ich keine Panikattacken, dann könnte ich vielen Personen nicht helfen, hätte nicht so aufregende Menschen getroffen und auch nicht so tolle Erfahrungen gesammelt. Alles im Leben hat seine guten und seine schlechten Seiten.

#1 Gesunde Ernährung

Ich fühle mich besser und fitter im Kopf, wenn ich mich gesund ernähre. Esse ich über einen längeren Zeitraum ungesunde Speisen wie Schokolade oder Eis, dann fühle ich mich richtig mies, verliere meine Energie und werde immer deprimierter.

Healthy Mind = Happy Life

Besonders frisches Obst, Gemüse, Nüsse und Trockenfrüchte geben mir die nötige Power – ich fühle mich einfach frischer, vitaler und glücklicher. Mir macht es Freude auf den Wochenmarkt zu gehen und mir regionale Zutaten zu kaufen – meinem Körper etwas Gutes zu tun. Die köstlichen Nüsse und Trockenfrüchte (besten Datteln ever) aus dem Rezept findet ihr bei Essential Foods – schaut mal auf der Webseite vorbei und bei Facebook rein. 🙂

Schnell Energie tanken? Probiert mal dieses Energy-Ball Rezept aus – super lecker, gesund und gibt schnell wieder mehr Power. Außerdem wird durch den Einsatz von Nüssen die Gehirnleistung und Konzentration verbessert.

Energy-Balls

Drucken
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

  • 60g Datteln 
  • 30g Maulbeeren (getrocknet)
  • 40g Cashewkerne 
  • 15g Pinienkerne 
  • 1 Prise Zimt 
  • Etwas Vanille
  • 10g Chia-Samen
  • 30g Haferflocken
  • Optional: Kakao, Pistazien oder Kokos zum Wälzen

Zubereitung

1

Datteln und Maulbeeren in eine Schüssel geben und mit heißem Wasser übergießen - für ca. 15 Minuten ziehen lassen.

2

Cashewkerne und Pinienkerne zerkleinern.

3

Datteln und Maulbeeren ebenfalls zerkleinern oder pürieren und mit den restlichen Zutaten vermengen.

4

Nun zu kleinen Bällchen formen und je nach Geschmack in Kokos, Kakao oder Pistazien wälzen.

Nährwerte & Allergene

Für 10 Energy-Bällchen gesamt / 646kcal | 12g Eiweiß | 80g Kohlenhydrate | 9g Ballaststoffe | 31g Fett - Allergene: Nüsse und Schalenfrüchte

Healthy Mind = Happy Life

PS: Auch perfekt für unterwegs – Job, Schule, Wandern…Fitnessstudio.

#2 Ab ins Grüne

Ich liebe die Natur und für mich hat ein Spaziergang durch den Wald einen extrem positiven Effekt – fühle mich sofort besser, kann mich wieder konzentrieren und bin völlig entspannt.

Healthy Mind = Happy Life

Besonders der Geruch, die frische Luft, das viele Grün und die Stille sind einfach Balsam für die Seele.

#3 Ein Hobby

Egal ob es Malen, Sport, Lesen, Tanzen, Singen oder Kochen ist – man sollte in stressigen Zeiten immer das tun was einem gut tut und das sind die Dinge, für die man eine große Leidenschaft hegt.

Healthy Mind = Happy Life

Mache ich diese Dinge, dann fühle ich mich sofort freier im Kopf – ein gutes Buch zum Beispiel und die passende Musik dazu und die schlechten Gedanken verfliegen sofort.

#4 Meditation

Seit einigen Monaten habe ich eine neue Leidenschaft entdeckt – meditieren. Ich liebe es und kann super dabei entspannen und meinen Kopf von unnötigen Gedanken befreien.

Healthy Mind = Happy Life

#5 Sich etwas Gutes tun

Gönnen. Gönnen. Gönnen. Ohne schlechtes Gewissen – man muss sich einfach viel mehr Zeit für sich nehmen und sich selbst belohnen.

Healthy Mind = Happy Life

Ein Besuch bei der Kosmetikerin, im Spa, ein Urlaub, ein neues Kleid, ein Besuch beim Frisör..oder ein Wochenende ohne Hund/Kinder/Familie – egal was..einfach nur Zeit für sich einplanen und ein bisschen mehr egoistisch sein.

#6 Aufschreiben

Ich schreibe mir seit kurzer Zeit meine Gedanken auf und zwar in einem kleinen Büchlein – eine Art Tagebuch. Dort stehen meine Gedanken, Erlebnisse, freudige Momente, Sorgen und Geheimnisse. Fühle mich danach immer befreiter und leichter.

Healthy Mind = Happy Life

Zusätzlich habe ich mir ein Glas gebastelt, wo ich kleine Zettelchen einwerfen kann. Auf jedem Zettel steht ein Dank – wofür ich am heutigen Tag zum Beispiel dankbar war.


Was macht ihr um das Chaos im Kopf zu lösen und wieder einen klaren Kopf zu bekommen? 🙂

*Anzeige

Könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

neunzehn + 17 =