Spazieren in Leibnitz vom Sulmsee bis Schönegg

Wandern in Leibnitz vom Sulmsee bis Schönegg
Vor einigen Tagen bin ich wieder durch die Südsteiermark gestreift und habe eine neue Spazierrunde erkundet, und zwar Spazieren in Leibnitz vom Sulmsee bis Schönegg.

Der Start der kleinen Tour befindet sich direkt vor dem Eingang zum Sulmsee, wo auch der Radweg in Richtung Heimschuh beginnt.

Komoot.

Kennt jemand von euch Komoot? Das ist eine richtig tolle App (kostenlose im App-Store erhältlich), mit der man Routen planen und die Natur besser entdecken kann. Habe die App schon vor ein paar Jahren auf mein Smartphone geladen, aber ewig nicht mehr benutzt. Werde nun alle meine Wanderrouten und Spazierrouten nachtragen, damit ihr sie ganz bequem auch am Smartphone verwendet könnt. Kurz noch zur App: Ihr könnt jegliche Karten benutzen, ist am Handy und am PC verfügbar, sowie für Wandern, Radeln oder Laufen geeignet.

Ihr wandert also das erste Stück neben der Sulm vorbei, wo ihr die Möglichkeit habt, einen kleinen Abstecher ins kühle Nass zu wagen. Wer mit Hund unterwegs ist, der wird diesen Wanderweg lieben – kaum Verkehr, Trink- und Badeplätze für den Vierbeiner vorhanden, Wald und sehr viele schattige Straßen und Plätze.

Nach knapp 1,7km sind wir nach links abgebogen (Waldhütter-Weg), neben den Äckern vorbei, wo ihr bei der Mostschenke einkehren könnt.

Danach gabelt sich der Weg – wir haben uns für den mittleren Weg auf den Berg hinauf entschieden. Durch den Wald, auf den Berg, erreicht ihr nach ca. 1km Schönegg-Wolfenkreuz, wo ihr nun mehrere Möglichkeiten habt.

Entweder ihr biegt nach links ab und geht über den Seggauberg zurück zum Sulmsee, oder ihr wendet euch nach rechts und spaziert den Radweg neben der Sulm zurück zum Ausgangspunkt. Wir haben uns für den rechten Weg entschieden und sind neben der Sulm entlang marschiert.

Besonders jetzt im Herbst wandert es sich toll in der Südsteiermark – der bunte Wald, die milden Temperaturen und die wunderschöne Landschaft laden zum Spazieren ein. Ich liebe unsere Gegend und könnte jeden Tag einen neuen Weg erkunden.

Wanderweginfos

  • Strecke 7,5km
  • 130 Höhenmeter
  • Mit Hund möglich
  • Mittelschwerer Weg
  • Badeplätze verfügbar (für Mensch und Hund)
  • Mostschenke Waldhütter
  • Buschenschank Schönegg – Weingut Tuscher

Ihr habt Lust auf mehr Wanderwege und Klamm-Touren? Dan schaut mal hier vorbei.

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

1 Comment
28. Mai 2020

Hallo liebe Nina,
Wir sind gestern Deine Wanderung gegangen. Es war herrlich, so viel Natur, Ruhe, wunderbare Vegetation und was für mich besonders reizvoll ist: Großteils am Wasser. Danke dir für den Vorschlag, alles Liebe!
Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

drei × 4 =