Let’s wander where the wifi is weak

Let's wander where the wifi is weak

Letzten Sonntag waren wir das erste Mal in diesem Jahr auf der Alm wandern und wie erwartet, war es ein herrlicher Tag. Ganz nach dem Motto: Let’s wander where the wifi is weak.

Bei dieser Wandertour war die gesamte Familie versammelt, denn wir feierten den 50. Hochzeitstag meiner Großeltern. Eine kleine Feier gab es schon am Tag zuvor, aber da meine Großeltern so gerne auf dieser Alm ihre Zeit verbringen, entschlossen wir uns für einen Family-Wander-Day auf der Alm.

Wenn wir einen Wanderausflug planen, dann marschieren wir meist auf der Alm in der Nähe von Schwanberg, St. Anna.  Nach einigen Kilometern, auf 1320m Seehöhe befindet sich die Schirchleralm und die „Schirchlerhütte“ – ein urige Hütte mit Bewirtung, zu der man auch mit dem Auto gelangt. 

Let's wander where the wifi is weak

Let's wander where the wifi is weak

Gesamt waren es um die 8km, die wir an diesem Tag zurückgelegt haben – also keine extreme Runde und für alle Altersgruppen zu bewältigen – natürlich war auch Petzi dabei, der sichtlich seinen Spaß daran hatte. Er liebt es ohne Leine zu laufen und die neuen Gerüche sowie Spuren aufzunehmen. Ein weiterer Pluspunkt: keine Autos, kein Lärm und angenehme Temperaturen und es duftet so unbeschreiblich gut.

Auch für mich ist so ein Ausflug entspannend – Ruhe, man kann einfach abschalten. Ich liebe die Bäume, Blumen, Steine, die grandiose Aussicht und die Stille. Manchmal sieht man auch Kühe oder andere Waldbewohner, aber sonst ist niemand da – einfach herrlich.

Let's wander where the wifi is weak

 

Let's wander where the wifi is weak

Alle Jahre wieder.

Bereits als Kind fuhr ich auf diese Alm zum Wandern, Pilze suchen oder um Schwarzbeeren zu pflücken. 

Doch..irgendwann wurden andere Dinge interessanter – als Teenie möchte man eben lieber Party machen, als auf der Alm mit den Großeltern herumzulaufen. Jetzt genieße ich diese Zeit wieder. So ein Tag am Berg ist wirklich traumhaft schön und wer bisher noch nie auf der Alm zum Wandern war, der sollte das unbedingt nachholen!!

Let's wander where the wifi is weak

Hüttengaudi.

Nach unserer Wanderung sind wir noch in der Schirchleralmhütte eingekehrt. Meine Tante hat für diesen Anlass auch eine köstliche Torte gebacken, die wir vor unserer Tour in der Hütte unterbringen durften. Wie vor 50 Jahren, musste das Brautpaar die Torte gemeinsam anschneiden…und natürlich auch an die hungrigen Gäste verteilen.

Let's wander where the wifi is weak

War ein wirklich gelungener Ausflug und die nächste Wanderung ist bereits in Planung. 

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Share
Pin
Tweet
Related
Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha

Die Wirkung von Ashwagandha im Bezug auf Cortisol und Stress | Was passiert bei zu viel Cortisol? Was tun bei Dauerstress? Ayurveda im Alltag

Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechzehn − dreizehn =