Kalter Kaffee macht schön – Coffee Nicecream

Ihr kennt bestimmt diese Menschen, die immer wieder die Aussagen tätigen: Kalter Kaffee macht schön. Wäre mir noch nicht aufgefallen, weil mein Kaffee wird ständig kalt und schöner hat mich das noch nicht gemacht. Wie auch immer – mein kalter Kaffee macht satt, glücklich und wach, denn meine Coffee Nicecream ist mein neues Lieblingssommerrezept, das ich euch jetzt gerne vorstellen möchte.

Letzte Woche habe ich meine neue Filterkaffeemaschine vorgestellt – die Chemex. Da diese Maschine keine Platte zum Warmhalten hat, außer man stellt sie auf den Herd (bei Induktion nicht möglich), wird eine größere Menge Kaffee schneller kalt.

Wegschütten wäre doch sehr schade, deswegen hab ich mit dem kalten Kaffee ein erfrischendes und belebendes Sommerrezept kreiert.

Coffee Nicecream

Drucken
Portionen: 1 Portion

Zutaten

  • 2 kleine Bananen (gefroren)
  • Etwas Nussmilch (z.b. Mandel-, Kokos-oder Cashewmilch)
  • Etwas Vanille
  • 1/2 Tasse Kaffee (kalt)
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

1

Bananen schälen, zerkleinern und für mindestens 4 Stunden in den Tiefkühler legen - je länger umso besser.

2

Kaffee zubereiten und abwarten bis er kalt ist...

3

Gefrorene Banane, Nussmilch und etwas Vanille in den Standmixer/Blender geben und solange mixen bis ein cremiges Eis (Nicecream) entsteht.

4

Etwas kalten Kaffee in ein Glas geben und mit der Nicecream bedecken - erneut Kaffee und mit bei Bedarf mit etwas Milchschaum (aus Nussmilch) und Zimt garnieren.

Nährwerte & Allergene

Für 1 Portion/ 149kcal | 1,8g Eiweiß | 33,5g Kohlenhydrate | 3g Ballaststoffe | 0,8g Fette

Dieses zuckerfreie Sommerrezept ist eine tolle Alternative zu herkömmlichem Eiscafe und schmeckt wirklich bombastisch lecker!! Falls ihr dieses Rezept für die gesamte Familie ausprobieren wollt, dann könnt ihr für Kinder, Schwangere oder für stillende Mütter anstatt Kaffee auch Kakao verwenden.

Wünsche euch viel Genuss beim Ausprobieren und einen guten Appetit ♥

Solltet ihr mich mit einem kleinen Wertschätzungsbeitrag unterstützen wollen, würde ich mich sehr darüber freuen. Niemand muss, jeder kann –  der Betrag ist frei wählbar und es ist kein Muss meine Arbeit damit zu fördern. Da ich sehr viel Zeit, Leidenschaft und Liebe in meinen Blog stecke und bezahlte Kooperationen gering halten möchte, wäre eine kleine „Spende“ eine Möglichkeit mich und meine Arbeit zu unterstützen. Danke.

Kommentare

Lass ein bisschen Liebe da

1 Comment
One Trackback:

[…] ihr besonders gerne? Habt ihr auch schon veganes Eis hergestellt? Letzte Woche habe ich meine Coffee Nicecream vorgestellt, solltet ihr ebenfalls testen – sehr […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

sechzehn − vierzehn =